NEWS

Heib rettet TVB einen Punkt

(twa). Spannender geht’s nicht: Vor 1300 Zuschauern in der ausverkauften Gemeindehalle hat Alexander Heib dem TV Bittenfeld gegen die SG BBM Bietigheim fünf Sekunden vor Schluss mit dem Siebenmeter zum 32:32 einen Punkt gerettet. Im erwartet emotionsgeladenen württembergischen Derby der 2. Handball-Bundesliga verspielte der TVB nach überragenden ersten 30 Minuten (20:14) binnen fünf Minuten einen Sechs-Tore-Vorsprung.

WEITERLESEN

Es geht um Punkte – und ein bisschen mehr

(twa). Die Spiele zwischen dem TV Bittenfeld und der SG BBM Bietigheim haben alleine angesichts der räumlichen Nähe der Vereine ihren Reiz. Besonders brisant waren die beiden jüngsten Derbys, auch heute Abend (20 Uhr) wird in der Gemeindehalle kaum Langeweile aufkommen: Bietigheim braucht einen Sieg, um die Chance auf Platz zwei zu wahren. Bittenfeld will den Abstand auf den Relegationsplatz vergrößern.

WEITERLESEN