NEWS

Starke Leistung nicht belohnt

Bitter für Handball-Zweitligist TV Bittenfeld: Seine beste Leistung in der Rückrunde reichte nicht, um beim Tabellenzweiten Bergischer HC die dringend benötigten Punkte zu erkämpfen. Unverdient und mit viel Glück setzten sich die „Bergischen Löwen“ in der Schlussphase eines dramatischen Spieles mit 33:31 (16:16) durch.

WEITERLESEN

Werden die Löwen im eigenen Revier nervös?

(twa). Nach dem Derby gegen Bietigheim wartet auf Handball-Zweitligist TV Bittenfeld die nächste schwere Aufgabe. Der Tabellenzweite Bergischer HC gilt als aussichtsreichster Kandidat auf die Relegationsspiele. Zuletzt mussten sich die „Löwen“ mit einem Remis in Obernburg begnügen, im eigenen Revier jedoch sind sie ungleich stärker.

WEITERLESEN

DHB Sichtung in Heidelberg

Vom 25.02. bis 01.03.2009 sichtet der Deutsche Handball Bund talentierte Spieler des Jahrgangs 1993 aus ganz Deutschland. Bei Handballverband Württemberg mit dabei: Zwei Jungs aus Bittenfeld. Michael Seiz und Marc Wissmann dürfen an den Sichtungstagen, bei denen neben dem Handballerischen Fähigkeiten u.a. auch turnerische Elemente und allgemeine athletische Tests durchgeführt werden, mit dabei sein. Eine

WEITERLESEN