NEWS

Hohe Fehlerquote führt zur ersten Niederlage

Männliche B-Jugend Bezirksliga: SV Fellbach – TV Bittenfeld 2 33:25 (16:13) Nach zwei Auftakterfolgen musste unsere B2 in Fellbach antreten. Die Gastgeber gelten als eine spielstarke Mannschaft und zeigten dies bereits mit einem Kantersieg in ihrem Auftaktspiel. Vielleicht war auch dies der Grund, warum die TVB-Jungs in der Abwehr von Anfang an zu zaghaft agierten.

WEITERLESEN

Young Boys auswärts erfolgreich

C1-Jugend Oberliga: JSG Deizisau/Denkendorf – TVB 25:34 (11:17) Nach dem Heimauftakt konnten die Young Boys auch ihr erstes Auswärtsspiel gewinnen. Nach schwachem Start konnten die Bittenfelder Jungs durch ein hohes Tempospiel überzeugen. Bester Werfer für den TVB war Kapitän Sören Winger mit sieben Toren. Auf Seiten der Gastgeber traf Tim Staiger 6/2 mal. Die Young

WEITERLESEN

D1 siegt auch im dritten Spiel

D1-Jugend Bezirksliga: Hbi Weilimdorf/Feuerbach – TVB 18:34 (7:14) Auch das 3. Saisonspiel konnte die D1 für sich entscheiden. Bei der Hbi Weilimdorf/Feuerbach startete man etwas verhalten. In der Abwehr agierte man nicht ganz so konzentriert und hatte beim Abschluss doch einige Fehlwürfe aufzuweisen. Aber diese Schwächen waren nach zehn Minuten abgelegt. Dann traten unsere Jungs

WEITERLESEN

Sieg im Spitzenspiel

Im Duell der in dieser Saison noch ungeschlagenen Mannschaften behielt Bittenfeld gegen das Team vom SKV Oberstenfeld die Oberhand. Entscheidet war die Phase zwischen der 43. und 53. Minute in denen das Heimteam den Vorsprung von einem auf 6 Tore ausbaute. Bester TVB Werfer war wieder einmal Martin Kienzle mit 10 Toren. Es wurde das

WEITERLESEN

Schwacher Start, unglückliches Ende

Nichts ist es geworden mit dem zweiten Auswärtssieg in Folge für den Handball-Erstligisten TVB 1898 Stuttgart: Nach schwachen ersten 30 Minuten (8:14) erkämpfte sich der TVB beim TBV Lemgo zwei Minuten vor dem Ende das 21:21-Unentschieden. In der Schlussphase war das Glück auf Seiten des TBV Lemgo, der die Partie mit 24:21 für sich entschied.

WEITERLESEN