NEWS

TVB muss kühl bleiben in der „Hofbühlhölle“

Das erste württembergische Derby in der 2. Handball-Bundesliga gegen Haslach-Herrenberg-Kuppingen hat der TV Bittenfeld klar für sich entschieden. Im Auswärtsspiel morgen wartet eine ungleich kniffligere Aufgabe: Der TV Neuhausen/Erms musste sich in 13 Spielen nur beim Bergischen HC geschlagen geben und ist auf Platz zwei das Überraschungsteam dieser Saison. TV Neuhausen/Erms (2. Platz, 21:5 Punkte) – TV Bittenfeld (7. Platz, 16:10 Punkte/Samstag, 20 Uhr, Hofbühlhalle Metzingen-Neuhausen).

WEITERLESEN

Sieg mit links? Von wegen

34:26 – das hört sich deutlich an, war’s indes nicht. Es lief nicht alles rund bei den Bittenfelder Zweitliga-Handballern gegen Obernburg. „Wir werden noch mehr solche Spiele haben“, sagt TVB-Trainer Günter Schweikardt. Fünf Punkte beträgt das Polster auf den ersten Abstiegsplatz.

WEITERLESEN

Bericht E-Jugend Spieltag in Lorch

Am Sonntag, 21.11.2010, stand für die Youngboys der E-Jugend der zweite Spieltag in Lorch auf dem Programm. Gegner war der TSV Rudersberg. Gegen die Rudersberger musste man sich in den 5 Koordinationsübungen, Aufsetzerball und Handball (4+1) messen. Für viele Kinder war es der erste Spieltag, so dass man den Jungs die Nervosität zwar deutlich ansehen

WEITERLESEN