NEWS

Stimmen zum Spiel

Michael Biegler: „Aufgrund der ersten Halbzeit müssen wir mit dem Punkt zufrieden sein. Die Fehlerquellen waren vor der Pause zu groß. Wir haben das Kreisläuferspiel des Gegners nicht unterbunden und Großchancen liegenlassen. Mit einer riesigen Aufholjagd haben wir das noch mit dem Punktgewinn repariert.“ Jürgen Schweikard: „Es fühlt sich wie ein verlorener Punkt an. Wir

WEITERLESEN

Punktgewinn in Leipzig

Ein 24:24 (9:14)-Unentschieden gab es zwischen dem SC DHfK Leipzig und dem TVB 1898 Stuttgart. In der ersten Halbzeit waren die Gäste die klar bessere Mannschaft, überzeugten im Angriff und in der Abwehr und ließen den Leipzigern teilweise kaum eine Chance. In Durchgang zwei drehte dann der SC DHfK auf, vor allem Dank der Leistung

WEITERLESEN

Lokalderby gegen Waiblingen

Der Aufstieg aus der Württembergliga steht fest, die Handballer des TV Bittenfeld II können entspannt ins Derby gegen den VfL Waiblingen gehen. Für die Gäste dagegen geht es um mehr als das Prestige. Mit einem Sieg beim Spitzenreiter würden sie die Chance auf die Aufstiegsrelegation wahren. Doch das wird sehr schwer. Männer: TV Bittenfeld II

WEITERLESEN

Leipzig kritisiert ruppige Spielweise des TVB

Nach zwei Auswärtssiegen in Folge möchten die Erstliga-Handballer des TVB 1898 Stuttgart am Sonntag nachlegen. Die Aufgabe beim SC DHfK Leipzig dürfte allerdings kniffliger werden als die Partien in Ludwigshafen und Erlangen. „Wenn wir so auftreten wie zuletzt, haben wir eine Chance“, sagt der TVB-Trainer und -Geschäftsführer Jürgen Schweikardt. Allzu gerne würden sich die Bittenfelder

WEITERLESEN

U19: Blackout am Bodensee!

HSG Konstanz – TV Bittenfeld 38:19 Im vorletzten Saisonspiel in der Bundesliga Staffel Süd traten die Young Boys des TVB in Konstanz an. Der TVB hatte das gesteckte Saisonziel – Direktqualifikation für die nächste Bundesligasaison – bereits vor 5 Wochen erreicht. Darüber hinaus wurde vor einer Woche die Teilnahme zur Endrunde zur Deutschen Meisterschaft klar

WEITERLESEN