Toller Saisonabschluss für das Perspektivteam

Mit einer starken Angriffs und Gegenstoßleistung gewinnt das Nachwuchsteam des TV Bittenfeld beim TSV Schmiden mit 36:35 und sichert sich nach toller Saison Platz 7 in der Abschlusstabelle.

Sieg im letzten Heimspiel

TV Bittenfeld  – SF Schwaikheim  22:20 (11:13) Die 2. Mannschaft des TV Bittenfeld siegte im letzten Heimspiel gegen den geografischen und auch tabellarischen Nachbarn aus Schwaikheim. In einem nicht gerade hochklassigen aber dafür spannenden und hart umkämpften Duell zeigte der TVB in der zweiten Spielhälfte vor allen in der Abwehr eine starke Leistung und legte

Maiwanderung

Der TV Bittenfeld bleibt seiner Jahrzehnte langen Tradition treu und wandert auch dieses Jahr am Maifeiertag wieder rund um Bittenfeld herum. Wir laden zur Wanderung alle Vereinsmitglieder, Freunde des TVB und alle Einwohner von Bittenfeld ein. Treffpunkt ist Donnerstag, 1. Mai 2014, um 9.30 Uhr beim TVB-Vereinsheim Nach einer 2- bis 2 ½-stündigen Wanderung erwarten

Leistungsgerechtes Unentschieden

TV Bittenfeld II vs. VfL Waiblingen 28 : 28 (15 : 14)

Im Vorfeld war spekuliert worden, ob es dieses Mal ein echtes Lokalderby werden wird, nachdem Waiblingen das Hinspiel dominiert hatte. Die knapp 400 Zuschauer in der Bittenfelder Gemeindehalle wurden nicht enttäuscht, denn sie sahen das erhoffte Lokalderby, das sehr intensiv geführt wurde aber immer im Rahmen der sportlichen Fairness geblieben ist. Schlussendlich trennten sich die beiden Stadtrivalen mit einem gerechten Unentschieden – 28 : 28.

Sieg beim Tabellenzweiten

SG Bottwartal – TV Bittenfeld  23:27 (11:10) Der TV Bittenfeld 2 konnte im Spiel gegen den Mitfavoriten um den Aufstieg einen am Ende klaren Sieg erringen. Im Spiel in Beilstein zeigte das Team nach den zuletzt schwachen Vorstellungen eine starke kämpferische Leistung. Die SG Bottwartal war klarer Favorit und konnte mit einem Sieg die Chancen

erneute Heimniederlage

Die 2. Mannschaft des TV Bittenfeld blieb auch im zweiten Heimspiel in Folge sieglos. Gegen die abstiegsgefährdeten Gäste aus Altensteig blieb das junge Bittenfelder Team blass und rannte von Beginn an einem deutlichen Rückstand hinterher.

Deutliche Heimniederlage gegen Tabellenführer

TV Bittenfeld II vs. SV Remshalden  23 : 33 (12 : 16) Mit gehörigem Respekt reiste der Tabellenführer, die SV Remshalden, zum Auswärtsspiel nach Bittenfeld, hatten sie in der Württembergliga doch noch nie gegen Bittenfeld gewinnen können. Die Sorge des Trainers Henning Fröschle, für den die Partie quasi ein Heimspiel war, war unbegründet, denn seine

Sieg in Oberstenfeld

SKV Oberstenfeld – TV Bittenfeld  28:32 (15:15) Nach dem spielfreien Wochenende kam die 2. Mannschaft des TVB in Oberstenfeld gleich wieder gut in Schwung und besiegte den Tabellennachbarn dank einer starken zweiten Hälfte mit 32:28. In der Anfangsphase wirke der TVB 2 noch etwas indisponiert. In der offensiv ausgerichteten Abwehr fehlte es an Laufbereitschaft, was

Bittenfeld 2 mit starker Reaktion

Das Perspektivteam des TV Bittenfeld hat nach der dürftigen Leistung in Fellbach die richtigen Lehren gezogen und beim Spiel gegen den Tabellenvierten aus Bietigheim eine starke Reaktion gezeigt. In einer sehr einseitigen Party dominierten die Wild Boys mit hohem Einsatz und großer Laufbereitschaft von Anfang an das Spiel und landeten am Ende ein auch in

TVB ohne Einstellung

SV Fellbach – TV Bittenfeld (14:11) 35:25 Mit einer deutlichen Niederlage in Fellbach endete das 2. Auswärtsspiel in Folge für den TVB.Von Beginn an fand die Truppe von Spielertrainer Jens Baumann kein Zugang zum Spiel. Viel zu pomadig wurden im Angriff agiert. Fellbach nutzte clever die vielen Abspielfehler der Bittenfelder und kam immer wieder durch