Derby-Sieg in Waiblingen

Derby-Sieg in Waiblingen zum Württembergliga Start der Saison 2015/2016 Zum Auftakt gleich ein Sieg. Das Perspektivteam des TVB holte sich die Punkte Im umkämpften Stadtderby in der Waiblinger Rundsporthalle mit 28:27 Toren. Bester Werfer bei Bittenfeld war Alexander Bischoff mit 9 Treffer, davon 3 Siebenmeter. Den Siegtreffer erzielte Youngster Florian Burmeister mit seinem 6. Treffer

Saisonstart in der Württembergliga

Am Samstag 19.09. beginnt für das Perspektivteam die neuen Saison. Der Spielplan will es, dass es zum Auftakt in der Spielzeit 2015/2016 gleich zum Duell mit dem Stadtrivalen aus Waiblingen kommt. Spielbeginn in der Rundsporthalle ist um 20.00 Uhr. Nicht nur mit einem neuen Namen auch mit runderneuerter Mannschaft geht der Gegner in die neue

Pokal Aus für TVB 2 in der 1. Runde

In der im Final-Four Modus ausgetragenen 1. Runde des HVW Pokals kam das Aus für das Perspektivteam erst im Endspiel. Im Spiel gegen den Titelfavoriten der neuen Württembergliga Saison dem TSV Weinsberg unterlag man knapp mit 3 Toren. Das Turnier begann mit dem Spiel des TVB gegen den TV Großbottwar. Hier hatten die Jungs von

Saisonstart Perspektivteam mit 1. Runde im HVW-Pokal

Die neue Saison in der Württembergliga startet für den TVB2 mit der in Turnierform ausgetragen 1. Runde im HVW –Pokal am Sonntag 06. September in der Halle Ost in Kornwestheim. Dabei spielt man zuerst um 12.30 Uhr gegen den TV Großbottwar. Im anderen Halbfinale trifft um 14.30 Uhr der TV Kornwestheim 2 auf den TSV

Niederlage zum Saisonabschluss

NSU Neckarsulm – TV Bittenfeld 2 29:26 (15:11) Ohne Zählbares blieb das Perspektivteam am letzten Spieltag der Saison in der Württembergliga. Das Team von Trainer Roland Wissmann musste sich mit 29:26 gegen die Neckarsulmer Sportunion geschlagen geben. Tabellenplatz 7 stand vor dem Spiel bereits fest. Damit wurde das Saisonziel Platz 6 nur knapp verfehlt. Beide

TVB beendet sieglose Serie gegen SV Fellbach

Württembergliga, Männer, TV Bittenfeld 2 – SV Fellbach 28:24 (13:13) Mit dem 28:24 Sieg beendet das Perspektivteam des TV Bittenfeld die sieglose Serie in der Württembergliga gegen den SV Fellbach. Die Niederlage schiebt die Gäste auf einen direkten Abstiegsplatz, insbesondere auch deshalb weil gleichzeitig der VfL Waiblingen in Ditzingen patzte. Der TVB2 sicherte sich damit

Verdiente Niederlage gegen Weilstetten

Nach dem Derbysieg gegen Schmiden vergangene Woche musste sich das junge Bitttenfelder Team, das ohne Ludek Drobek (Urlaub) und Alexander Bischoff (verletzt) antreten musste, letzten Endes chancenlos mit 34:29 geschlagen geben. Der TV Weilstetten, der ihren Trainer nach acht Jahren kurz vor Rundenende gewechselt hat, ist von Beginn an das aggressivere und aktivere Team gewesen

TVB 2 holt Punkt in Altensteig

Mit einem verdienten Punkt kehrt kehren die Jungs von Trainer Jens Baumbach aus dem Schwarzwald heim. Nach einem zeitweiligen 6 Tore Rückstand vor der Pause, steigert sich der TVB2 in der 2. Hälfte und kommt kurz vor Schluss zum Ausgleich. Auf Seiten der Bittenfelder kehrte nach langer Verletzungspause Tom Kuhnle wieder zurück aufs Spielfeld. Zu