Mexikanischer Nationaltrainer zu Gast

Angel Rojas, Trainer der mexikanischen Nationalmannschaft, ist in diesen Tagen zu Besuch beim TV Bittenfeld. Angel ist kein unbekannter in Bittenfeld. Immerhin hat er ehemalige Nationalspieler im Jahr 2000 bis 2001 und noch mal 2003 das blau-weiße Trikot getragen. Er war damals im Zuge einer Partnerschaft mit dem mexikanischen Handballverband, bei der die Handballer aus

Marian-Orlowski-Melsungen

TVB muss auf gnädige Löwen hoffen

Die Leistung des Handball-Erstligisten TVB 1898 Stuttgart gegen Melsungen lässt das Schlimmste befürchten für die Partie gegen die Rhein-Neckar Löwen am Dienstag in der Porsche-Arena: Der Tabellenführer präsentiert sich in Galaform. „Wichtig ist, dass wir uns nach dem Spiel nichts vorwerfen lassen müssen“, sagt TVB-Trainer Markus Baur. Nach der Partie am Donnerstag in Kassel gegen

TVB scheitert am MT-Block

Die MT Melsungen hat nach der zuletzt erlittenen Heimniederlage gegen Frisch Auf! Göppingen wieder Fahrt aufgenommen: Die Mannschaft von Michael Roth fuhr am heutigen Abend beim Comeback von Marino Maric einen souveränen 30:22 gegen den ersatzgechwächten Gast aus Stuttgart ein. Trotz sieben Orlowski-Treffern vor der Pause verloren die Süddeutschen bereits im ersten Abschnitt den Anschluss.

Bezirkspokal: Die Dritte ist eine Runde weiter

TV Bittenfeld 3 : SV Hohenacker-Neustadt 2 30:27 (18:13) In der zweiten Runde des Bezirkspokals traf die 3. Mannschaft des TV Bittenfeld auf die SV Hohenacker-Neustadt, welche mit ihrer zweiten Mannschaft aus der Bezirksklasse angetreten ist. Es wurde bereits die zweite Runde des Pokals gespielt, gleichwohl war es das erste Pokalspiel für die Dritte, das

U19 überwintert auf Platz 2 der JBLH

TV Bittenfeld – HSG Ostfildern 36:28 Gegen den Tabellenletzten von den Fildern kamen die Young Boys eigentlich gut ins Spiel. Der schwachen Torabschlüsse geschuldet schafften es die Gastgeber allerdings nicht, sich entscheidend abzusetzen und ließen die HSG dadurch ins Spiel kommen. Nach einer insgesamt schwachen ersten Halbzeit spielten die Young Boys dann vor allem im

Heimerfolg gegen Obertürkheim

Männer Bezirksliga: TV Bittenfeld 3 – TV Obertürkheim 34:26 Am vergangenen Wochenende war der TV Obertürkheim zu Gast in der Gemeindehalle. Ein unangenehmer Gegner, das war bewusst aus der Vorsaison wo man erst in den Schlusssekunden den Siegtreffer markieren konnte. Die Gastgeber fanden schwer ins Spiel. Bis zur 10. Minute wechselte die Führung ständig. Ab

U19: Chancenlos gegen die Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen : TV Bittenfeld 32:24 Nach der umkämpften Niederlage beim TSV Wolfschlugen vor Wochenfrist hatte der TVB gegen die Rhein-Neckar Löwen keine Chance und verlor damit auch das zweite Spitzenspiel innerhalb von zwei Wochen. Das Rückspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen markierte den Start der Rückrunde für den TVB, nachdem das letzte Spiel der Hinrunde

3. Mannschaft siegt in Stuttgart

Männer Bezirksliga: MTV Stuttgart – TV Bittenfeld 3 24:29 (12:16) Am vergangenen Sonntag musste der TVB erneut gegen einen Tabellennachbarn antreten, diesmal ging es nach Stuttgart zum dortigen MTV. Die Dritte kam sehr gut ins Spiel und führte nach fünf Minuten mit 0:3. Die Abwehr stand sehr kompakt und im Angriff wurden klare Chancen herausgespielt,

U 19 – Niederlage im Topspiel!

TSV Wolfschlugen – TV Bittenfeld 31:27 Im Freitagabendspiel hat der TVB gegen den Tabellendritten seine 2. Saisonniederlage kassiert. Ohne den für den Rest des Jahres ausfallenden Nick Haspinger traten die Young Boys im Hexenkessel des TSV Wolfschlugen an. Lediglich Dank des unermüdlichen Einsatzes von Physio HP Beer konnte das Trainergespann Jörg Ebermann und Ulf Lindner

Knapper Heimsieg gegen Winnenden

Männer Bezirksliga: TV Bittenfeld 3 – EK/SV Winnenden 28:25 Am vergangenen Samstag stand wieder ein Heimspiel auf dem Plan, zu Gast war diesmal der direkte Tabellennachbar aus Winnenden. Die Gastgeber fanden nur schwer ins Spiel bis zur 12. Minute waren die Gäste immer in Führung. Erst ab der 20. Minute, nach einer Auszeit fand die