Erstes Heimspiel steht vor der Tür

Erst vergangenen Donnerstag sicherte sich der TVB Stuttgart die ersten zwei wichtigen Punkte in der neuen Saison 2018/2019. Nun steht auch das erste Heimspiel am 30.08. um 19 Uhr in der Porsche-Arena gegen die Rhein-Neckar Löwen an. 4800 Tickets sind verkauft.

Nach dem misslungenen Pokalspiel als Saisonauftakt, folgte nun das erste Erfolgserlebnis. Der TVB Stuttgart holte sich am Donnerstag den 26:27-Sieg gegen den SC DHfK Leipzig. Trainer Jürgen Schweikardt blickt nun auf das schwere Heimspieldebüt gegen den deutschen Vizemeister: “Die Rhein-Neckar Löwen sind eine Spitzenmannschaft, weil es ihnen fast immer gelingt, auf ein sehr hohes Niveau zu kommen. Immer gelingt es ihnen aber auch nicht, und auf sowas müssen wir am Donnerstag hoffen.“

Auch Torhüter Johannes Bitter, der nach seiner Rückenverletzung seit zwei Wochen wieder einsatzbereit ist, freut sich auf die Porsche-Arena: „Wir freuen uns alle auf das erste Heimspiel, das ist immer etwas Besonderes. Das setzt Kräfte frei, welche wir gegen die Rhein-Neckar Löwen auf jeden Fall brauchen werden. Letztes Jahr haben wir etwas Großes geschafft und das schließen wir auch dieses Mal nicht aus. Je voller die Halle, desto besser!“

Für das erste Saisonspiel gibt es noch rund 1.400 Tickets. Eintrittskarten für das Spiel bekommt man noch über die Geschäftsstelle in Waiblingen (Steinbeisstraße 13, 71332 Waiblingen) oder an der Abendkasse, welche zwei Stunden vor Spielbeginn öffnet. Tickets für alle weiteren Spiele der Hinrunde können über easyticket erworben werden.