Most & Rettichfest Fest steht vor der Tür

Bald ist es wieder soweit: Das traditionelle “ Bittenfelder Most- und Rettichfest” steht vor der Tür.

Der TV Bittenfeld veranstaltet mit all seinen Abteilungen von Freitag, den 06.07. bis Sonntag, den 08.07. das „Most- und Rettichfest“ mit vielen Aktionen und natürlich sportlichem Hintergedanken. Wie der Name schon verrät, wird es wie immer auch den Bittenfelder Most und Rettich geben. Die im Herbst von vielen Helfern geernteten Äpfel wurden gemeinsam zu Most verarbeitet. Rund um das TVB-Vereinsheim finden von Freitag bis Sonntag verschiedene Turniere statt.

Am Freitag zeigen die Fußballer bei einem Spaßturnier statt, bei dem die verschiedensten Teams antreten, ihr Können. Alt, Jung, Groß und Klein spielen am Freitagnachmittag den Sieger aus. Danach wird die Live-Band „Birds of a Feather“ im Festzelt für Stimmung sorgen.

Das Highlight des diesjährigen Fests bildet das Handball-Großfeldturnier am Samstag, bei dem neun Männermannschaften und drei Frauenmannschaften untereinander den Sieger ausspielen. Anstatt mit sechs, wird mit elf Feldspielern auf ein großes Fußballfeld gespielt. Früher war Großfeldhandball besonders im deutschsprachigen Raum eine populäre Sportart. Im Feldhandball wurde der TV Bittenfeld im Jahr 1999 sogar Württembergischer Meister.

Das Turnier beginnt um 09:30 Uhr auf dem Sportplatz hinter dem Vereinsheim. Neben Vereinen wie HSG Ostfildern, SG Lauterstein und TSB Gmünd, wird auch eine TVB and Friends Mannschaft mit u. a. Daniel Sdunek und Jürgen Schweikardt aber auch ehemaligen Nationalspielern wie Mark Dragunski, Volker Michel und weiteren Freunden des TVB antreten. Das Endspiel wird voraussichtlich gegen 19:30 Uhr ausgetragen. Auch hier wird es im Anschluss im Festzelt Musik von der Band „Wilde 4“ geben, eine tolle Party ist also vorprogrammiert!

Am Sonntag findet das jährliche Minispielfest für die Kinder statt. Hier wird auf kleinen Feldern Handball gespielt und koordinative Fähigkeiten getestet. Die Abteilung der Leichtathleten veranstaltet einen Wettkampf und ein Tanzauftritt der TVB Tanzmäuse wird für gute Stimmung sorgen. Ebenso darf natürlich die Dorfmeisterschaft im Steinstoßen nicht fehlen. Begleitet wird der Nachmittag von „Joe Späth – Unplugged Rock“.

Der TV Bittenfeld wünscht allen teilnehmenden Mannschaften viel Erfolg beim Turnier. Zuschauer sind natürlich herzlich zu allen Partien eingeladen – für das leibliche Wohl wird wie jedes Jahr bestens gesorgt sein. Neben traditionellen Gerichten wie Rettich und Fleischbrot wird es auch Maultaschenburger und vieles mehr geben. Abends wird wie immer die legendäre Bar „zur Hölle“ ihre Türen öffnen.

Einem tollen Festwochenende steht somit nichts mehr im Weg!