Erfolgreiche Saison für TVB-Teams

Der TVB 1898 Stuttgart feiert mit seinen weiteren Mannschaften des TV Bittenfeld 1898 e.V. eine der erfolgreichsten Spielzeiten der Vereinsgeschichte. Zum Klassenerhalt der 1. Mannschaft in der DKB Handball-Bundesliga kommen drei Aufstiege der 2., 3. sowie 4. Männermannschaft hinzu.

Nach dem Auswärtssieg beim TSV GWD Minden war die rechnerische Gewissheit da, dass der TVB Stuttgart auch in der kommenden Saison 2018/19 sich wieder, zum 4. Mal hintereinander, für die DKB Handball-Bundesliga qualifiziert hat. Neben dem Klassenerhalt in der stärksten Liga der Welt konnten die drei weiteren aktiven Mannschaften des TVB Aufstiege feiern. So ist die zweite Mannschaft souverän als Meister in die Baden-Württemberg Oberliga aufgestiegen. Die dritte Mannschaft hat sich mit ihrer Meisterschaft für die Landesliga qualifiziert und die Vierte des TVB erreichte den Aufstieg in die Kreisklasse B.

Auch im Jugendbereich konnte der TVB in diesem Jahr einige Erfolge verzeichnen. Die A-Jugend wurde Vizemeister in der Jugend Bundesliga Süd und scheiterte erst im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft gegen die Füchse Berlin. Die B- sowie C-Jugend konnten jeweils einen ordentlichen Mittelfeldplatz in den höchsten Ligen ihrer Altersklasse verzeichnen. Darüber hinaus konnten die D-Jugendlichen der Young Boys den Vergleich aller württembergischen Teams ihres Jahrgangs für sich entscheiden.

„Für den ganzen Verein war es die vielleicht erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte. Neben dem vorzeitigen Klassenerhalt in der Bundesliga, sind wir sehr stolz darauf mit allen drei weiteren Männermannschaften aufgestiegen zu sein. Wenn wir im Jugendbereich weiterhin so gut arbeiten, werden wir auch in Zukunft einen starken Nachwuchs in unseren aktiven Teams haben“, freut sich der sportliche Leiter des TVB, Günter Schweikard.

Die Saison in der DKB Handball-Bundesliga ist für die Wild Boys jedoch noch nicht vorbei. Am kommenden Donnerstag (24.05., 19 Uhr) steht das nächste württembergische Derby in der Porsche-Arena zwischen dem TVB Stuttgart und Frisch Auf! Göppingen an. Bereits über 5.500 Zuschauer haben sich ein Ticket gesichert. Aktuell gibt es noch rund 500 Karten, die entweder online bei Easyticket (https://www.easyticket.de/veranstaltung/tvb-1898-stuttgart-vs-frisch-auf-goeppingen-pa-spiel-7/70191/) oder direkt bei der Geschäftsstelle in Waiblingen (Steinbeisstr. 13, 71332 Waiblingen) erworben werden können. Zusätzlich öffnet zwei Stunden vor Spielbeginn die Abendkasse der Porsche-Arena.