U15 Zweite Quali-Runde

Nach der ersten Qualirunde gegen Weinstadt und Korb qualifizierten sich die U15 Young Boys als Gruppenerster für die 2. Qualirunde.
Diese fand am vergangenen Wochenende in Schmiden statt. Dort traf man auf die beiden Mannschaften des SV Fellbach und den HSC Schmiden/Oeffingen.

Im ersten Spiel traf man auf die Mannschaft aus Fellbach. Die Anspannung war groß und der Start von nervösen Aktionen gezeichnet. Durch eine starke Abwehrleistung ließ man jedoch kaum Gegentreffer zu und so konnte ein 5 Tore Vorsprung herausgespielt werden. Die Mannschaft legte nun endgültig ihre Nervosität ab und fand richtig in Spiel und am Ende sicherten sich die Young Boys einen ungefährdeten 5:14 Sieg.

Im zweiten Gruppenspiel stand unsere U15 dem HSC Schmiden/Oeffingen gegenüber. Schmiden überraschte von Beginn an mit einer offensiven Manndeckung, wodurch kein Spielfluss aufkommen sollte und unser Team große Mühe hatte in Spiel zu finden. Das Team kämpfte und schaffte zwischenzeitlich eine 2-Tore Führung herauszuspielen. Durch einige leichtfertige Ballverluste konnte man sich leider nicht weiter absetzen, sondern musste den Ausgleich hinnehmen  und geriet kurze Zeit später sogar in Rückstand. Das Team zeigte Moral und Kampfgeist und erreichte am Ende ein 15:15 Unentschieden.

Damit war klar, dass unsere U15 als Gruppenerster im letzten Spiel um die Platzierungen auf den Gruppenersten der anderen Gruppe, das Team Stuttgart trifft.

Verletzungsbedingt mussten wir in diesem Spiel um Platz 1 und 2 auf Luca Eckert und David Martenka verzichten.Der Start war etwas holprig und das Team aus Stuttgart ging schnell mit 4:0 in Führung. Unsere Mannschaft kämpfte sich mit großem Willen über eine starke Abwehrleistung zurück ins Spiel und kam bis auf 2 Tore wieder auf Tuchfühlung. Im weiteren Verlauf schlichen sich leichte Fehler ein, die konsequent vom Gegner genutzt wurden und am Ende unterlag man dem Team Stuttgart mit 12:19.

Mit einem sehr guten zweiten Platz im Bezirk geht es am 9. und 16. Juni weiter um die HVW Qualifikation.

Es spielten: Jaron, Dennis, Luca E., Luca S., Hannes, Moritz, Luke, Tim, Sammy, David, Marvin und Max.