Auswärtsspiel in Kiel verlegt

Das letzte Auswärtsspiel des TVB Stuttgart in der laufenden Saison beim THW Kiel findet vier Tage später statt.
Die Handball-Bundesliga hat in Abstimmung mit dem TV-Partner Sky entschieden, das Spiel des 33. Spieltages der Wild Boys beim THW Kiel von Sonntag auf Donnerstag, den 31.05.2018 zu verlegen. Hintergrund dieser Entscheidung sind produktionstechnische Gründe am 33. Spieltag, für die die Vereine keine Verantwortung tragen. Der Anwurf in der Kieler Sparkassen-Arena ist auf 19 Uhr angesetzt.

Damit haben der Deutsche Rekordmeister und die Wild Boys vor dem letzten Spieltag die kürzeste Regenerationszeit und auch die Tabelle wird dann erst wieder ein einheitliches Bild geben.

Alle Fans, die den TVB vor Ort in Kiel supporten möchten, sollten sich bitte bis zum 11.05. bei der TVB-Geschäftsstelle oder per Mail an moh@tvb1898.de zwecks Tickets melden.