Glanzloser Sieg zum Saisonschluss !

Männliche B-Jugend Bezirksliga: TV Bittenfeld 2 – VfL Waiblingen 31:26 (17:12)
Zum Saisonabschluss stand das Stadtderby auf dem Spielplan. Die B2 wollte in der heimischen Gemeindehalle nochmals ihr wahres Leistungsvermögen zeigen. Allerdings sahen die zahlreichen Zuschauer dann eher Hausmannskost von Seiten der Gastgeber.

Die Anfangsphase verlief bis zum 6 – 6 ausgeglichen, wobei die TVB-Jungs sowohl in Angriff als auch Abwehr sehr unkonzentriert agierten. Danach folgten zehn starke Minuten der Blau-Weißen und durch sehenswerte Angriffsaktionen sowie einigen Paraden von David setzte sich das Team auf 17 – 10 ab. Durch zwei Unaufmerksamkeiten konnten die Gäste bis zur Pause aber nochmals verkürzen.

In der zweiten Hälfte plätscherte die Partie mehr oder weniger vor sich hin. Der VfL kam zwar auf vier Tore (18-14) heran, doch mehr ließen die Bittenfelder nicht zu. Beim 30 – 22 war der höchste Vorsprung erreicht, doch einige unnötige Ballverluste ließen die Führung wieder auf fünf Tore schmelzen.

Letztendlich feierten die Blau-Weißen einen ungefährdeten Sieg, jedoch ohne wesentlich zu glänzen. Die B2 beendet die Saison auf dem vierten Platz in der Bezirksliga. Insgesamt darf man mit der Leistung des Teams zufrieden sein, wobei die Mannschaft im Jahr 2018 nicht an die starken Auftritte bis zur Weihnachtspause anknüpfen konnte.

Die Wege des Teams trennen sich nun. Ab kommenden Dienstag werden die Jungs in ihren künftigen Mannschaften (A2, B1 oder B2) trainieren. Die nächsten Qualis der Teams für die Saison 2018 / 2019 stehen bereits Ende April / Anfang Mai an.

Die Trainer bedanken sich bei allen Spielern, Eltern und Zuschauer für ihren Einsatz und Unterstützung in der abgelaufenen Saison. Wir sehen uns bestimmt irgendwann wieder einmal in einer Halle.

Das B2 Team der Saison 2017/2018:
David Rometsch, Lars Rögner, Maksim Behr, Nico Herrmann, Linus Feinweber, Finn Eberle, David Bosch, Benjamin König, Max Luithardt, Pascal Frenz, Zakariya Benyoub, Sebastian Luithardt, Jonas Ziegler, Lucas Kleinknecht, Tobias Schmalzried, Fabian Berger sowie unsere C-Jugendspieler Leon Fritz, Noah Behling, Fabian Bauer, Sören Winger und Paul Wennagel