Fehlstart in die Schlussphase der Saison

Männliche B-Jugend Bezirksliga: SF Schwaikheim – TV Bittenfeld 2 30:25 (16:10)
Nach einer vierwöchigen Spielpause wurde die Schlussphase der Saison mit dem Zipfelbachderby in Schwaikheim eingeläutet. Leider konnten unsere Jungs nicht ihr wahres Leistungsvermögen abrufen und mussten so als Verlierer das Spielfeld verlassen.

Von Beginn an zeigten beide Abwehrreihen deutliche Schwächen. Allerdings nutzten die Gastgeber diese konsequent aus, während auf Seiten des TVB selbst klarste Möglichkeiten vergeben wurden. Dadurch setzten sich die Sportfreunde auf 4 – 8 ab. Das folgende Team-Time-Out brachte kurzzeitig Besserung ins Bittenfelder Angriffsspiel (8 – 11). Doch auch in dieser Phase konnten die Abstimmungsschwierigkeiten in der Abwehr nicht behoben werden. Durch einige unnötige Ballverluste bauten die Schwaikheimer ihre Führung bis zur Pause wieder auf 10 – 16 aus.

Nach dem Seitenwechsel konnten die Blau-Weißen die Partie zunächst offener gestalten ohne aber den Rückstand wesentlich zu verkürzen (15 -20). Nun versuchten unsere Jungs mit der Brechstange zum Torerfolg zu kommen. Doch auch damit war die inzwischen sichere Schwaikheimer Abwehr nicht zu überwinden. Stattdessen eroberten die Gastgeber einen Ball nach dem anderen und nutzten dies durch zahlreiche Tempogegenstöße aus. Beim 17 – 27 zehn Minuten vor dem Ende bahnte sich eine klare Niederlage an. In den verbleibenden Minuten besannen sich die Blau-Weißen aber auf ihre kämpferischen Tugenden und betrieben bis zum Schlusspfiff des guten Schiedsrichtergespanns Ergebniskosmetik.

Insgesamt musste sich unser Team bei einem guten Gegner verdient mit 25 – 30 geschlagen. Allerdings haben unsere Jungs mit einer ihrer schwächeren Saisonleistungen wesentlich dazu beigetragen, dass die Gastgeber nicht an ihr Leistungslimit gehen mussten.

Für den TVB geht es am 10.03.2018 um 17.15 Uhr in Oeffingen gegen Schmiden/Oeffingen 2 weiter. Dort muss sich die Mannschaft wieder von ihrer besten Seite zeigen, um den ersten Sieg in 2018 feiern zu können.

Der TVB: David Rometsch (Tor), Lars Rögner, Nico Herrmann, Benjamin König, Finn Eberle,, Sebastian Luithardt, Zakariya Benyoub, Jonas Ziegler, Lucas Kleinknecht, Pascal Frenz, Tobias Schmalzried, Linus Feinweber