D2 bleibt in 2018 ungeschlagen

D2-Kreisliga A: TV Bittenfeld – EK Winnenden 2 33:18 (16:10)

Die D2 setzt ihre Siegesserie in 2018 fort. Gegen Winnenden gab es im Hinspiel ja noch eine deutliche Niederlage, das wollten unsere Jungs im Rückspiel besser machen. Und das taten sie dann auch. Von Anfang an schaffte es die D2 mit guter Abwehrarbeit, die Gäste zu Fehlern zu zwingen und einfache Tore zu machen. Das schmeckte dem EK gar nicht und unsere Jungs konnten sich nach ausgeglichener Anfangsphase bis zur Halbzeit auf 16:10 absetzten.
Der erste Durchgang war aus Sicht des TVB schon eine überzeugende Vorstellung, doch im Zweiten konnte man noch mal eine Schippe drauflegen. Die D2 spielte bärenstark auf und ließ dem EK Winnenden keine Chance. Vom 16:10 konnte man die Führung auf 25:15 ausbauen und ließ auch in den letzten zehn Minuten der Begegnung keine Schwäche erkennen.

Tolle Vorstellung der D2. Gleich am kommenden Wochenende geht es zu Hause gegen den TSV Alfdorf/Lorch 2 weiter. Gegen die hatte man ja bisher nicht gespielt. Die starken Alfdorfer stehen im Moment mit 14:6 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz und können unsere D2 noch von Platz Zwei verdrängen. Da wird man beim TVB was dagegen haben. Gespielt wird am Sonntag, 04.03.2018 um 15:30 Uhr.

Der TVB: Leon Roth (Tor), Lian Eckert (9), Noel Wilsdorf (1), Erik Schumann (7), Julius Gierer (9), Marc Luithardt (3), Darian Möhrle (3), Jannes Bolz , Georg Rath (1).