Heimspiel gegen Ditzingen

TV Bittenfeld II (1. Platz, 32:2 Punkte) – TSF Ditzingen (9. Platz, 15:19 Punkte; Samstag, 19.30 Uhr).

Nach dem 26:24-Sieg beim SKV Oberstenfeld und aufgrund der Niederlage des TSV Schmiden in Schwaikheim ist dem TV Bittenfeld II die Staffel-Meisterschaft nur noch schwer zu nehmen. In den kommenden Wochen könnte die Entscheidung schon fallen. Zunächst aber müssen die Bittenfelder in den Heimspielen gegen Ditzingen und Fellbach nachlegen.

Die TSF Ditzingen haben sich nach einem schlechten Saisonstart auf den neunten Tabellenplatz hochgearbeitet. Im Heimspiel gegen den Tabellenneunten baut die TVB-Reserve erneut auf eine starke Abwehr- und Torhüterleistung. Zudem hofft der Spitzenreiter, dass die zahlreichen angeschlagenen Spieler bald wieder voll einsatzfähig sein werden, um in der entscheidenden Saisonphase aus dem Vollen schöpfen zu können. Für das Spiel gegen die TSF wird lediglich Kai Wissmann definitiv ausfallen. Er muss wegen einer Meniskus-OP in den nächsten Wochen pausieren.

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung