WILD BOYS zeigen soziales Engagement

Manuel Späth im Krankenhaus

In der sonst so besinnlichen Vorweihnachtszeit besuchten zwei Spieler, sowie das Maskottchen des TVB Stuttgart am vergangenen Freitag die Kinder der Krebsstation im Olgahospital. Manuel Späth und Finn Kretschmer zauberten zusammen mit Johnny Blue einigen Kindern und Jugendlichen ein Lächeln ins Gesicht. Nachdem die Aktion im vergangenen Dezember viel Begeisterung bei den Kindern auslösen konnte, gingen nun erneut zwei Spieler vollgepackt mit Geschenken wie Kuscheltiere, Malbücher, TVB-Goodies und sogar matchworn-Trikots von Zimmer zu Zimmer und beschenkten die kleinen und großen Patienten. Wichtig ist dem TVB, dessen sozialen Verantwortung nachzukommen, den Kindern etwas Gutes zu tun und den Spielern einen nahen Bezug zur Realität zu geben. Die Sportler zeigen sich beeindruckt. Vor allem die vorweihnachtliche Zeit ist für die Familienangehörigen und Kranken besonders schwer.