D1 knackt die 50-Tore Marke

D1-Jugend Bezirksliga: TVB – SG Weinstadt 54:19 (25:9)

Gegen Weinstadt lief der TVB-Motor auf Hochtouren. Unsere Jungs erwischten, zum Leidwesen der wacker kämpfenden Gäste, einen Sahnetag. Es lief von Anfang an richtig gut. Unsere Jungs machten ganz wenig Fehler und spielten wie aus einem Guss. Da man auch im Abschluss keine schwächen zeigte, lag man zur Pause bereits mit 25:9 in Führung. Das roch nach einem neuen Tore-Rekord. Und sie machten im zweiten Durchgang genau so weiter. Torhungrig aber auch mit aufmerksamer und guter Abwehrarbeit. Zutaten die an diesem D-Jugendspiel in der 37. Spielminute zum Knacken der 50-Tore Marke führten. Das war wirklich ein Feuerwerk, das die D1 da abbrannte. In 40 Spielminuten 54 Tore zu werfen, dass ist rekordverdächtig. Eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft!
Zwei weitere Punkte sind eingefahren. Nach sechs Spielen in Folge hat die D1 erst mal ein Wochenende spielfrei, ehe es am 05.11.2017 zum Nachbarn nach Schwaikheim geht.

Der TVB: Jaron Möhrle, Nils Reuther (beide im Tor), Luca Eckert (12), Luca Spiertz (5), Karl Jung , Luke Fritz (13), Tim Bauer (9), Panagiotis Mavridis (6), Marvin Müller (9).