D1 siegt auch im dritten Spiel

D1-Jugend Bezirksliga: Hbi Weilimdorf/Feuerbach – TVB 18:34 (7:14)

Auch das 3. Saisonspiel konnte die D1 für sich entscheiden. Bei der Hbi Weilimdorf/Feuerbach startete man etwas verhalten. In der Abwehr agierte man nicht ganz so konzentriert und hatte beim Abschluss doch einige Fehlwürfe aufzuweisen. Aber diese Schwächen waren nach zehn Minuten abgelegt. Dann traten unsere Jungs wie gewohnt auf, Ballsicher mit schnellem Spiel und (fast) immer den Blick für den freien Mitspieler. Zur Pause lag man bereits mit 14:7 in Führung. Auc in der zweiten Hälfte wusste die D1 durchaus zu überzeugen. Am Ende siegte man wieder einmal deutlich mit 34:18.

Gleich nächste Woche geht es weiter. Da trifft man im Heimspiel auf den HSG Oberer/Neckar. Ein guter Gegner, bei dem man wieder eine gute Leistung abrufen muss. Gespielt wird am Sonntag, 08.10.17 um 12:00 Uhr.

Der TVB: Jaron Möhrle, Nils Reuther (beide im Tor), Lian Eckert (1), Luca Eckert (7), Luca Spiertz (5), Karl Jung (2), Luke Fritz (2/1), Tim Bauer (10), Panagiotis Mavridis (5), Darian Möhrle, Julius Gierer (2).