C2: Zuviele Fehlwürfe kosteten den Sieg

C-Jugend Bezirksklasse: SV Remshalden 2 – TVB 2 19:19 (5:7)
Am letzten Wochenende traf die C2 des TV Bittenfeld in ihrem ersten Saisonspiel in der Bezirksklasse auf die C2 des SV Remshalden.
Die Jungs starteten nach der Sommerpause und einer durchwachsenen Qualirunde gut in das erste Punktespiel. Mit einem 0:3 in der 7. Spielminute und starker Leistung des Teams kamen wurden die Jungs unkonzentriert und verloren durch technische Fehler und Fehlwürfe zu oft den Ball. Das Ergebnis der Ballverluste lautet 3:3. Nach der folglichen Auszeit konnten sich die Jungs wieder aufraffen und gingen mit einer 2 Tore Führung in die Halbzeit (5:7). Nach der Halbzeit war das Team wie ausgewechselt. Kaum technische Fehler oder Fehlwürfe, fast jeder Wurf war drin. Nach dem 6:11 verließ die Jungs die Kraft und unnötige 2min. Strafen, technische Fehler und Fehlwürfe verkürzten den Spielstand bis auf ein 18:19. Im letzten Angriff konnten die Remshaldener 4sek Vor Schluss den Ausgleich erzielen. Somit endet das Spiel in mit enttäuschten Spielern und Trainern.
In Summe war die 2. Halbzeit eine Kopie der ersten. Jetzt gilt im nächsten Spiel zuhause das Derby gegen den SSV Hohenacker (24.09.17 um 13.15) zu gewinnen um sich unserem Ziel zu nähern.
Der TVB: Kevin Müller (TW), Tim Metzger, Maximilian Zeisler, Michel Müller, Roman Wildenauer, Liam Wilsdorf, Moritz Runft, Dennis Brudermüller, Robert Gierer, Timo Müller

Trainer: Andreas Steeb & Sven Rögner