Guter Saisonstart der D1

D1-Jugend Bezirksliga: SV Fellbach – TVB 25:43 (9:18)

Nach dem samstäglichen Ausflug nach Tripsdrill musste die D-Jugend gleich am Sonntagmorgen wieder ran. Nicht die Achterbahnfahrten mir dor G´senkte Sau, Mammut oder Karacho waren dann die Höhepunkte sondern der Lieblingssport unserer Jungs. Und beim Handball ging es für die D1 mit Karacho los – sozusagen ein Katapultstart in die Liga. Denn die D1 schaffte es im ersten Spiel gleich, die 40-Tore Marke zu knacken. Und da der Gastgeber aus Fellbach auch Lust am Torewerfen hatte, wackelte das Netz in diesem kurzweiligen Begegnung gleich 68-mal. Unsere Jungs zeigten keine Müdigkeit und waren von Anfang an hellwach. Eine starke Leitung gegen einen guten Gegner. Gleich nächste Woche geht es weiter. Da trifft man im Heimspiel auf den TV Stetten, der in seinem ersten Spiel auch einen deutlichen Sieg erreichen konnte.
Gespielt wird am Sonntag, 24.09.17 um 11:45 Uhr.

Der TVB: Jaron Möhrle (TW), Lian Eckert (2), Luca Eckert (9), Luca Spiertz (14/2), Karl Jung, Luke Fritz (5), Tim Bauer (4), Marvin Müller (9).