Wild Boys freuen sich auf Saisonstart

Der Handball-Bundesligist sichert sich wenige Tage vor dem Saisonauftakt am Donnerstag, den 24. August um 19 Uhr gegen die MT Melsungen, den Einzug ins DHB-Pokal Achtelfinale. Für das erste Heimspiel wurden bislang 5.000 Tickets abgesetzt.

Nach den überzeugenden Auftritten im DHB-Pokal gegen den Drittligisten HSV Bad Blankenburg sowie gegen den Zweitligisten EHV Aue und dem damit verbundenen Einzug ins Achtelfinale um den DHB-Pokal, freut sich Trainer Markus Baur auf das schwere Heimspieldebüt gegen die MT Melsungen:

“In beiden Pokal-Spielen haben wir eine sehr konzentrierte Leistung sowohl in der Abwehr als auch im Angriff gezeigt. Wir werden versuchen möglichst lange gegen Melsungen dagegenzuhalten und wollen die Halle zum Beben bringen.”

“Die lange Vorbereitung ist nun erledigt und wir sind voller Vorfreude, dass die Saison wieder startet. Ich freue mich auf die stimmungsvolle Porsche-Arena am Donnerstag”, so Neuzugang Manuel Späth.

Als Ziel für die kommende Runde wird erneut der Verbleib in der höchsten Spielklasse ausgegeben.

“Nach dem Klassenerhalt am letzten Spieltag der vergangenen Saison, wollen wir in der neuen Runde den Verbleib in der 1. Liga so früh wie möglich klarmachen”, so TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt.

Für das erste Saisonspiel gibt es noch rund 1.200 Tickets. Eintrittskarten für dieses und weitere Spiele bis Weihnachten können unter Easyticket (https://www.easyticket.de/veranstaltung/tvb-1898-stuttgart-vs-mt-melsungen-pa-spiel-1/70185/ ) oder direkt bei der Geschäftsstelle in Waiblingen (Steinbeisstraße 13, 71332 Waiblingen) erworben werden. Zusätzlich öffnet ab zwei Stunden vor Spielbeginn die Tageskasse an der Porsche-Arena.