Stimmen zum Spiel gegen Berlin

Velimir Petkovic: Wir wussten, dass es heute in Stuttgart nicht einfach wird, ich habe meine Jungs darauf vorreitet. Trotz allem freue ich mich über 2 Punkte in einem schwer erkämpften Spiel, es war bis zur 60. Minute ganz offen, wir hätten auch verlieren können. Am Ende konnten wir das Spiel zum Glück drehen. Unsere Spieler haben anstrengende Spiele hinter sich, es war nicht einfach sich heute gegen Stuttgart zu motivieren.
Markus Baur: Mir wäre der Punkt natürlich lieber gewesen und dieser wäre dem Spielverlauf nach verdient gewesen. Trotz allem haben wir einen guten Fight abgeliefert und hatten nur eine sehr geringe Fehlerquote. Wir werden das gute Spiel nach Minden mitnehmen und uns dort hoffentlich die Punkte holen.
Jürgen Schweikardt: Wir können uns heute nicht viel vorwerfen, haben toll gekämpft und in der vollen Halle ein gutes Spiel abgeliefert. Leider konnten wir nichts Zählbares mitnehmen, aber mit dieser Einstellung fahren wir kommende Woche nach Minden und hoffen, dort auch ohne die Zuschauer im Rücken ein gutes Spiel zu machen und die 2 Punkte mit nach Stuttgart zu bringen.