TVB sichert sich Remis

Der TVB Stuttgart holt sich im direkten Duell um den Klassenerhalt einen wichtigen Punkt in der Lipperland-Halle. Vor den gut 50 lautstarken mitgereisten TVB-Fans kommen die WILD BOYS gut ins Spiel und gehen schnell mit 3:6 in Führung. In der Folge drehen die Hausherren auf und können den Ausgleich herstellen. Nach einer kurzen Schwächephase der Stuttgarter, gelingt es ihnen bis zur Halbzeit wieder auf 13:12 heranzukommen. Die zweite Halbzeit ist lange Zeit ausgeglichen mit wechselnden Führungen. Ab der 50. Minute gelingt es dem TBV Lemgo bis kurz vor Schluss auf 2 Tore wegzuziehen. In den letzten 3 Minuten halten die WILD BOYS ihren Kasten sauber und können somit noch den Ausgleich durch Dominik Weiß herstellen.