WILD BOYS gewinnen gegen Gummersbach

In einem stark umkämpften Spiel gewinnen die WILD BOYS mit 23:21 gegen den VfL Gummersbach.

Die WILD BOYS starteten gut und konnten von Anfang an Druck ausüben. Mitte der ersten Hälfte führten sie verdient mit 9:4. Anschließend gab es eine Schwächephase mit einem 0:6 Lauf aus Sicht des TVB. (9:10). Die WILD BOYS retteten sich mit einem 12:11 in die Pause.

Nach der Pause ging es kampfbetont weiter. Der TVB kam gut aus der Halbzeit und konnte wieder einen 3-Tore Vorsprung herausspielen. (17:14, 44. Minute / 20:17, 50. Minute). Acht Minuten vor Schluss führte der TVB mittlerweile mit 5 Toren, doch der VfL kam aufgrund einiger schwächerer Angriffe nochmals ran.

Am Ende reicht der Vorsprung für den Heimsieg.

Ausführlicher Bericht folgt.