Deutlicher Heimsieg gegen Altensteig

Wie schon im Hinspiel beim deutlichem 40:24 Sieg beim TSV Altensteig, konnten die Bittenfelder das Spiel gegen die Schwarzwälder souverän gestalten und wiederum deutlich mit 38:26 Toren für sich entscheiden. Aus einer guten Mannschaftsleistung stachen Alexander Bischoff mit 6 und Florian Burmeister mit 8 Toren heraus. Der TVB klettert damit auf Rang 8 in der Tabelle.

Der TVB legte gleich gut los. Aus einer kompakten Abwehr vor dem wiederum gut haltenden Max Baldreich im Tor erzielten die schnellen Außen Philipp Porges und Fabian Kornmann in kurzer Zeit ein 5:1 Führung. Als Kai Wissmann und Alexander Bischoff auf 8:4 nach 12 Minuten erhöhten, sah sich Christian Hörner, der Coach der Gäste, veranlasst eine Auszeit zu nehmen. Diese half aber überhaupt nichts. Im Gegenteil, die Hausherren erhöhten weiter und nach 21 Minuten erzielte Maximilian Schmid-Ungerer die 13:7 Führung. Fast gleichzeitig mit dem Pausenpfiff erzielte Fabian Bohnert den 19:11 Halbzeitstand.

Auch die Kabinenpredikt des Altensteiger Trainers zur Pause sollte nicht zur wende im Spiel führen. Bereits nach 5 Minuten in der 2. Halbzeit erzielte Florian Burmeister die erste 10 Tore Führung (22:12). Danach wechstelten die Bittenfelder munter das Personal durch, aber der Gegner konnte daraus kein großes Kapital schlagen. In der 48. Minute stellte Kai Wissmann mit dem 30:20 den alten Vorsprung wieder her. Von Altensteig kam kein Aufbäumen mehr und so endete die Partie mit 38:26 für den TVB. Ebenso deutlich wie im Hinspiel.

Nächste Woche geht’s zum Aufsteiger HSg Schönbuch, die mit einem Auswärtssieg in Bietigheim diese Woche neue Hoffnung auf den Klassenerhalt genährt haben. Der TVB sollte gewarnt sein kam man im Hinspiel über ein 33:33 Unentschieden nicht hinaus.
TVB2: Baldreich, Gantner; Bohnert(2), Burmeister(8), Gille(3), Kornmann(3), Heib(2), Schmid-Ungerer(5), Bischoff(6/1), Wissmann(5), Baldauf(1/1), Haspinge, Porges(3)
TSV A: Slaby, Bormann; Scheu(3), Saula(3), Hils(3), Neumann(3/2), Fuhrmann(2), Racki(3), Letzgus(3), Bohl(1), Caciuc(5)