Heimspiel gegen Mundelsheim

TV Bittenfeld II (12. Platz, 12:18 Punkte) – TV Mundelsheim (11. Platz, 12:18 Punkte; Samstag, 19.30 Uhr).

Nicht nur für den TVB ist es ein wegweisendes Spiel. Beide Mannschaften haben nur fünf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Das verleiht der Begegnung Brisanz. „Eine Niederlage könnte die Situation für beide Teams verschärfen“, sagt der Bittenfelder Coach Roland Wissmann. Das Hinrundenspiel in Mundelsheim verlor der TVB knapp mit 21:23. „Man muss sich auf einen kämpferisch eingestellten Gast einstellen, der mit Stahl, Bender und Wolf über einen spielstarken Rückraum verfügt.“ Bittenfeld müsse eine ähnlich gute Abwehrleistung wie beim Rückrundenauftakt gegen Oberstenfeld zeigen.

Diese sei allerdings das einzig Positive am Spiel gewesen, der TVB unterlag dem Tabellenzweiten mit 18:20. „Im Angriff haben wir die Durchschlagskraft vermissen lassen. Und wir haben zu viele Fehler gemacht.“ Gegen Mundelsheim dürfe das nicht passieren. Um nicht wie zu Saisonbeginn in ein Loch zu fallen, müsse am Samstag beim Auftritt vor eigenem Publikum ein Sieg her. Die Mannschaft des TV Bittenfeld II wird mit derselben Besetzung antreten wie gegen den SKV Oberstenfeld.

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung