D1 setzt Siegesserie fort

D1-Jugend Bezirksklasse: TV Stetten – TV Bittenfeld 14:31 (7:13)
Die D1 setzt ihre Siegesserie fort. Am vergangenen Sonntag gewann man beim TV Stetten wieder einmal deutlich. Allerdings wehrten sich die Gastgeber in der ersten Hälfte nach Kräften. Unsere Jungs bekamen in der Abwehr nicht so richtig den Zugriff und es fehlten die einfachen Ballgewinne. Im Angriff schloss man zu überhastet ab oder vergab viele gute Chancen. So brachte es der TVB nach elf Spielminuten gerade mal auf 5 Tore. Eine sehr ausgeglichene Begegnung in der sich die D1 bis zum Pausenpfiff doch noch etwas absetzten konnte. Pausenstand: 7:13.
Nach dem Wechsel steigerten sich unsere Jungs dann aber. Die Abwehr wirkte beweglicher und konzentrierter und nach und nach konnte man sich weiter absetzten. Die guten Aktionen, und das tolle Zusammenspiel überwiegten nun. Wieder eine überzeugende Leistung der D1. Am Ende siegte man deutlich mit 31:14.
Am kommenden Wochenende hat die D1 das letzte Spiel im Jahr 2016. Man muss wieder auswärts antreten. Am Samstag reist man nach Cannstatt und tritt dort im ersten Rückspiel auf die HSG Ca/Mü/Max. Das Hinspiel hatte man ja deutlich gewonnen, Auswärts soll nun auch ein Sieg her. Spielbeginn, Samstag, 10.12.2016 um 15:00 Uhr in der Sporthalle beim Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium.
Der TVB: Kevin Müller (Tor), Tim Metzger (1), Liam Wilsdorf (2), Dennis Stegemeyer (8/2), Luke Fritz (4), Tim Bauer (7), Luca Spiertz, Robert Gierer (6), Maximilian Zeisler (3).