E1 weiter ungeschlagen

Wiederum mit zwei Siegen im Gepäck kehrte die E1 des TVB von ihrem zweiten Spieltag, diesmal in Stuttgart-Feuerbach, heim.

Im ersten Spiel gegen den SF Schwaikheim waren die TVBler von der ersten Minute an hellwach. Über einen Halbzeitstand von 12:3, konnte man sich nach 25 Spielminuten über die gezeigte Leistung und einen 24:6-Sieg freuen.
Mit der Hbi Weilimdorf / Feuerbach hatte man im zweiten Spiel die Heimmannschaft als Gegner. Entsprechend motiviert und von den Zuschauern angefeuert hielten die Stuttgarter die Begegnung einige Zeit offen, nach 7 gespielten Minuten stand es immer noch 3:3. Die Treffsicherheit kehrte jedoch rechtzeitig wieder ins Bittenfelder Team zurück und zur Pause hatte man sich eine 9:4-Führung erarbeitet. In der 2. Hälfte machte die E1 ihr Tor vollends dicht, so dass am Ende ein verdienter 13:4-Erfolg zu verbuchen war.

Die E1: Noel Wilsdorf (Tor), Julius Gierer (6), Tilo Heinrich, Forian Hellstern (1), Karl Jung (13), Panagiotis Mavridis (8), Darian Möhrle (8), Niklas Obergfäll, Leon Roth (1).