TVB Stuttgart morgen in Beutelsbach

Die DKB Handball-Bundesliga hat Länderspielpause, doch die Fans des TVB Stuttgart haben dennoch die Möglichkeit, die Wild Boys spielen zu sehen. Beim KSK MatchDay trifft der Bundesligist auf die Landesliga-Handballer der SG Weinstadt. Anwurf in der Beutelsbacher Halle ist um 19 Uhr 30 Uhr. Von 18 bis 18 Uhr 30 Uhr findet eine Autogrammstunde mit den TVB-Profis statt.

Seit drei Jahren veranstaltet der TVB gemeinsam mit den Partnern der Kreissparkasse Waiblingen und der AOK Bezirksdirektion Ludwigsburg-Rems-Murr, die sogenannten WILD KIDZ Camps. Hierbei können sich Vereine oder Schulklassen anmelden, um mit Spielern der Wild Boys zu trainieren.

Zwei Akteure des Handball-Bundesligisten leiten dann in der Schule oder beim Verein eine Trainingseinheit und geben Autogramme. Außerdem bekommen die Teilnehmer einen interessanten Ernährungsvortrag der AOK.

Zwischen 12 und 15 Camps werden pro Spieljahr veranstaltet. Aus allen Teilnehmern wird ein Verein ausgelost, der ein Freundschaftsspiel gegen den TVB austragen darf.

Das Los fiel diesmal auf die SG Weinstadt. Der Landesligist trifft am morgigen Freitag um 19 Uhr 30 auf die Wild Boys, die allerdings ohne einige Stammspieler antreten müssen. So weilt beispielsweise Rückraumspieler Dominik Weiß ja derzeit bei der Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes.

Quelle: PM, TVB