Sieg im Zipfelbachderby

Mit einem nie gefährdeten 32:27 Erfolg zogen die Württembergliga Handballer des TVB in der Tabelle am Gegner  vorbei und stehen nun mit 7:9 Punkten erstmals auf dem 9. Platz.  Bester Werfer der Heimmannschaft war Philipp Porges mit 7 Treffern. Auf Schwaikheimer Seite stach klar Denis Gabriel mit 11 Toren hervor.

Schwaikheim ging mit 1:0 in Führung, dies sollte das einzigen Mal im ganzen Spiel sein. Postwendend glich Maximilian Schmidt-Ungerer zum 1:1 aus. Nach 2 schönen Gegenstoßtoren von Philipp Porges führte der TVB nach 5 Minuten mit 4:2. Florian Burmeister und Alexander Bischoff erhöhten den Vorsprung innerhalb der nächsten Minuten auf 8:3. Dies nötigte Gästecoach Heiko Burmeister zu seiner erste Auszeit. Danach lief es für die Gäste etwas besser. Robin Mack und Johannes Bayha hielten den Rückstand bei 5 Toren in Grenzen. Der nun eingewechselte Alexander Heib und Florian Burmeister erhöhten dann aber den Vorsprung kurz vor der Halbzeit auf 19:12. Der gute Denis Gabriel verkürzte noch für Schwaikheim zum 19:13 Pausenstand.

Im 2. Abschnitt konnten die Gäste zwar den 5 Tore Rückstand lange Zeit halten kamen aber nicht näher heran. Nach der 2. Schwaikheimer Auszeit in der 43. Minute versuchte es der Gästetrainer mit dem 7. Feldspieler. Dies ging aber nach hinten los. Marvin Gille und Philipp Porges trafen ins leere Schwaikheimer Tor und bauten den Vorsprung damit auf 8 Tore aus. Dies war beim 26:18 die höchste Bittenfelder Führung. Danach war es ein munteres Scheibenschießen in dem die Gäste bis zum Schlusspfiff die Niederlage mit 5 Toren in Grenzen hielten. Nächste Woche geht’s für den TVB zum Aufsteiger nach Alfdorf. die ihr Auswärtsspiel in Altensteig ebenfalls deutlich gewannen.
Die Fans erwartet ein spannendes Spiel.

TVB2: Baldreich; Gantner; Lehmann; Bohnert; Burmeister(6), Gille(3), Kornmann(4), Heib(3), Federhofer, Schmid-Ungerer(3), Bischoff(6/2), Wissmann, Scholpp, Porges(7)

SF Schwaikheim: Schach, Kellner; F. Bayha, Wissmann(4), J. Bayha(1), S. Bayha(1), Leonhardt(1), Mack(3), Rentschler(2), Gronwald(2), Jung, Starz, Gabriel(11), Wied(2)