TVB verpflichtet Türken Can Celebi

Ab sofort wird der türkische Rückraumspieler Can Celebi den Handball-Bundesligisten TVB Stuttgart verstärken. Der 26jährige Linkshänder spielte zuletzt beim französischen Erstligisten Chartres MHB und erhält einen Vertrag für die laufende Saison.

Aufgrund zahlreicher Verletzungen musste der TVB nun auf dem Transfermarkt nochmals aktiv werden. Mit Can Celebi kommt nun zum zweiten Mal in der Geschichte der DKB Handball-Bundesliga ein türkischer Spieler in die stärkste Liga der Welt. Bereits der erste Akteur trug hierbei mit Keeper Yunus Özmusul das TVB-Trikot.

Der in Ankara geborene und 1,96 Meter große türkische Nationalspieler hat beim TVB bereits seine dritte Station außerhalb der Türkei. Vor seinem Engagement in Frankreich spielte er in der 1. kroatischen Liga bei RX Nexe. Sowohl in Nexe als auch Chartres spielte Celebi im EHF-Pokal.

TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt freut sich über die kurzfristige Verpflichtung. „Während der Saison ist es nicht einfach, Verstärkungen zu finden. Wir freuen uns mit Can Celebi nun einen Linkshänder mit sehr guten Defensivqualitäten gefunden zu haben. Er wird der Mannschaft weitere Alternativen geben. Nach den Verletzungssorgen im halbrechten Rückraum und in der Abwehr war eine Verstärkung notwendig“, so Schweikardt.

Quelle: PM, TVB