D-Jugend

<D1-Jugend: TVB – HSG Ca/Mü/Max
Auch im zweiten Spiel in der Bezirksklasse gelang der D1 ein deutlicher Sieg. Gegen die Spielgemeinschaft aus Cannstatt trafen unsere Jungs erneut über vierzig Mal. Diesmal benötigte man allerdings etwas länger um die guten Gäste in den Griff zu bekommen. Der TVB spielte schnell und man fand auch immer den freien Mitspieler. Nach zehn Minuten steigerte sie sich in der Abwehr deutlich und konnte sich so Tor um Tor absetzen. Pausenstand 22:10.
Nach dem Wechsel baute man den Vorsprung weiter aus. Am Ende siegte man ungefährdet mit 44:21
Jetzt stellt die D1 erst mal den Spielbetrieb ein. Sage und schreibe 7 Wochen Pause folgen nun, der Spielplan will es so. In dieser Zeit wird man fleißig trainieren um dann am 12.11.2016 – wieder zu Hause – gegen Alfdorf/Lorch gut gerüstet zu sein.
Mannschaft: Jaron Möhrle (im Tor), Dennis Stegemeyer (8), Tim Metzger (2), Liam Wilsdorf (7), Luca Spiertz (4), Luke Fritz (5/1), Tim Bauer (7), Marvin Müller (10), Robert Gierer (1).

D2 – Ein Sieg, eine Niederlage
Auch die D2 ist in das Spielgeschehen eingetreten. Beim Spieltag in Schmiden gab es im ersten Spiel eine knappe 7:4 Niederlage. Da war mehr drin, aber man vergab einfach zu viele Chancen.
Im zweiten Spiel gegen die HSG Oberer Neckar 2 holten unsere Jungs aber dann einen Sieg. Sie zeigten eine gute Leistung und gewannen verdient. Also ein guter Start unserer D2 die ja auch mit vielen Spielern der E-Jugend antritt.. Die Junge Truppe macht das ausgezeichnet.
Mannschaft: Darian Möhrle, Pana Mavridis, Nils Reuther, Michel Müller, Moritz Runft, Karl Jung, Jaron Möhrle, Marc Luithardt, Julius Gierer.