Finn Kretschmer verlängert bis 2018

In der Woche vor dem wichtigen Auswärtsspiel beim TuS N-Lübbecke, hat der TVB Stuttgart seine Personalplanung weiter fortgesetzt. Der 21jährige Finn Kretschmer verlängerte ligaunabhängig seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018.

Im Sommer 2014 wechselte Finn Kretschmer vom VfL Bad Schwartau zum TVB, mit dem er im vergangenen Jahr in die DKB Handball-Bundesliga aufstieg. Der ehrgeizige, 1,93 Meter große Linkshänder ist nicht nur variabel auf der Außen- oder Halbposition einsetzbar, sondern hat auch schon in der Abwehr hervorragende Leistungen gezeigt.

Der gebürtige Lübecker fühlt sich im Schwabenland sehr wohl und nicht nur was den weiteren Saisonverlauf anbelangt zuversichtlich. „Ich danke dem TVB für das Vertrauen und freue mich gemeinsam mit den Wild Boys meinen nächsten Karriereschritt zu gehen. In den kommenden Spielen wollen wir die noch nötigen Punkte für den Klassenerhalt einfahren. Dafür werden wir alles geben“, so Kretschmer.

Geschäftsführer Jürgen Schweikardt ist froh, dass mit Kretschmer eines der großen Talente der TVB-Mannschaft seinen Vertrag verlängert hat. „Finn hat eine sehr gute Perspektive und ein großes Entwicklungspotential. Wir sind davon überzeugt, dass er uns allen noch viel Freude bereiten wird“, betont Schweikardt.

Quelle: PM, TVB