Rumpftruppe kann Auswärtsniederlage nicht verhindern

B2-Jugend Bezirksliga
SG Schorndorf – TV Bittenfeld 2 31:24 (15:12)

Bei sonnigem Frühlingswetter ging es für die B2 zum letzten Saisonspiel nach Schorndorf. Leider musste man dieses Mal gar auf sechs Spieler verzichten. Die verbliebenen Jungs kämpften erneut bis zum Umfallen, konnten die zahlenmäßig Unterlegenheit aber nicht kompensieren.

Die Blau-Weißen agierten von Anfang mutig und zeigten keinen Respekt vor der körperlichen Überlegenheit der Gastgeber. Bis zum 4:5 war die Partie ausgeglichen. Doch dann leisteten sich die Jungs einige unnötige Ballverluste und Schorndorf setzte sich auf 6:10 ab. Das nun folgende Team-Time-Out brachte die gewünschte Wirkung und der TVB-Angriff kam über einige sehr sehenswerte Aktionen zum 10:11. In den letzten Minuten vor der Pause waren die Schorndorfer Jungs aber konsequenter in der Chancenverwertung und so ging es mit 12:15 in die Kabinen.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs zeigte unser B2 erneut ihre technischen Fähigkeiten, allerdings wurden selbst die klarsten Torgelegenheiten nicht genutzt. Dies bestraften die Gastgeber mit einer Sechs-Tore-Führung (14:20). Die Blau-Weißen ließen sich davon nicht beeindrucken und verkürzten nochmals auf 19:23. In der Schlussphase machte sich der dünne Kader an diesem Tag aber doch bemerkbar und Bittenfeld verlor etwas zu hoch mit 24:31. Insgesamt boten unsere Jungs eine gute spielerische und kämpferische Leistung.

Positiv zu erwähnen ist, dass beide Teams sich ein gutes, hartumkämpftes und sehr faires B-Jugendspiel lieferten.

Mit diesem Spiel beendet die B2 die Saison 2015/2016. Die Wege des Teams werden sich in den kommenden Wochen aufgrund des Jahrgangswechsels wieder trennen.

Die Jungs der B2 und das Trainerteam bedanken sich bei allen Fans, insbesondere den Eltern, für die lautstarke Unterstützung sowie die zahlreichen Fahrdienste.

Das Team: Max Petershans (Tor), Yannick Wissmann, Florian Kruck, David Ristov, Jan Brudermüller, Quinten Heinrich, Tom Breternitz, Tom Scholpp, Tim Groth