KOP-Benefizspiel

KOP-Benefizspiel TVB 1898 Stuttgart– TSV Neuhausen/Filder 1898

Der TVB 1898 Stuttgart und der TSV Neuhausen/Filder 1898 stellen sich am Mittwoch, den 4. Mai 2016 ganz in den Dienst der guten Sache. Ermöglicht von TVB-Partner KOP treffen der Handball-Bundesligist und der Aufstiegskandidat in die Dritte Liga in der Sporthalle in Weinstadt-Beutelsbach aufeinander.

KOP ist seit der laufenden Saison Partner des TVB Stuttgart und trägt durch sein Engagement diese Partie. Mit dieser Aktion wollen alle Beteiligten mit ihrem Wirken auch einen Beitrag im sozialen und regionalen Bereich leisten. Die SG Weinstadt Handball bewirtet und organisiert das Spiel.

Spielbeginn ist um 19.30 Uhr, der Erlös geht zugunsten des DRK Weinstadt.

Vier Tage vor dem Derby gegen den HBW Balingen-Weilstetten wird der TVB Stuttgart in einem Benefizspiel gegen die BWOL-Handballer des TSV Neuhausen/Filder antreten. Rund um das Spiel wird viel geboten sein. So steht die gesamte Mannschaft des TVB beispielsweise ab 18 Uhr für eine Autogrammstunde zur Verfügung. Außerdem gibt es Foto-Sessions mit Johnny Blue, dem Maskottchen der Wild Boys.

„Wir freuen uns sehr, dass sich beide Vereine bereit erklärt haben, dieses Benefizspiel zu realisieren“, freut sich Steffen Klingler, Geschäftsführer der KOP GmbH.

„KOP ist bekannt dafür, sich immer wieder auch für soziale Projekte im Bereich Bildung oder Sport zu engagieren. Mit unserem Partner KOP haben wir deshalb die Idee eines Benefizspiels entwickelt, welches wir gerne in Beutelsbach austragen”, betont Jürgen Schweikardt.

Tickets gibt´s im VVK bei in der Kreissparkasse in Endersbach, Beutelsbach und Großheppach.

Quelle: PM, TVB