D2 Spieltag in Oeffingen

Mit einem Sieg und einer Niederlage kehrte die D2 vom letzten Spieltag in dieser Saison in Oeffingen zurück. Unsere Jungs hatten ja noch die Chance die Meisterschaft zu erreichen, mussten da aber unbedingt beide Spiele gewinnen. Im ersten Spiel gegen Remshalden klappte das ganz gut. Unsere Jungs hatten zwar Startschwierigkeiten setzten sich am Ende aber auch aufgrund einer ausgezeichneten Abwehrleistung mit 9:4 durch. Nun ging es gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Schmiden/Oeffingen. Unsere Jungs wollten unbedingt gewinnen, erwischten aber leider nicht gerade ihren besten Tag. Schnell lag man mit 5:1 im Rückstand. Man vergab da einfach zu viele Chancen und die Gastgeber zeigten sich als schwerer Gegner. Aber man gab nie auf, am Ende siegte Schmiden/Oeffingen deutlich mit 21:8 und holten sich die Meisterschaft. Unsere Jungs wurden Zweiter, eine prima Saison hat die D2 da gespielt. Gratulation an alle beteiligten Spieler und noch einmal herzlichen Dank an die Kumpels von der E-Jugend, die einen großen Unterstützung für die Mannschaft waren!
Die Mannschaft der Saison: Kevin Müller, Marvin Müller, Luke Fritz, Julius Gierer, Darian Möhrle, Jaron Möhrle, Tim Metzger, Michel Müller, Robert Gierer, Karl Jung, Moritz Runft, Noel Wilsdorf.