Wieder eine knappe Niederlage

D1-Jugend Bezirksliga
TV Bittenfeld – HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See 25:27 (13:13)

Schade für unsere Jungs von der D1. Nach gutem Spiel verlor man wie im Hinspiel wieder denkbar knapp gegen die HSG Ca/Mü/Max. Die Begegnung war von Anfang an sehr ausgeglichen und sollte es auch bis zum Schluss bleiben. Der TVB spielte gut und immer schnell nach vorne. Allerdings vergab man doch recht viele Torchancen, so konnte man sich nicht richtig absetzten. Gelegenheiten gab es kurz vor der Pause einige. So stand es da 13:13. Nach dem Wechsel gelang es unseren Jungs trotz guter Leistung nicht in Führung zu gehen und die Gäste hatten so immer ihrerseits die Führung im Rücken, was sicherlich ein kleiner Vorteil war. Am Ende unterlag die D1 knapp mit 25:27.
Nächsten Sonntag muss die D1-Jugend auswärts gegen den Tabellenzweiten SV Fellbach ran. Im Hinspiel gab es ja eine deutliche Niederlage, das will man in Fellbach nun aber besser machen. Unsere Jungs müssen da mutig auftreten und sich richtig reinhängen. Gespielt wird am Sonntag, 31.01.2016 um 11:00 Uhr in der Zeppelinhalle.
Mannschaft: Fabian Bauer (Tor), Noah Behling (15), Liam Wilsdorf, Leon Fritz (4), Roman Wildenauer (1), Dennis Stegemeyer (3), Timo Müller, Dennis Brudermüller (1), Rinor Haxhimehmeti (1).