Nur die D2-Jugend erfolgreich

D1 Jugend Bezirksliga
D2 Jugend Kreisliga C

Am vergangenen Wochenende waren beide D-Jugend Teams im Einsatz.
Die D1 musste in der Bezirksliga gegen den Tabellenführer aus Remshalden antreten. In der ersten Hälfte klappe das noch ganz gut, man zeigte sich engagiert und lag nur mit 13:8 im Rückstand. Im zweiten Durchgang konnte man allerdings nicht mehr an diese Leistung anknüpfen und verlor deutlich mit 34:17. Nächste Woche zu Hause gegen die HSG Ca-Mü-Max soll es wieder besser klappen. Spielbeginn: Samstag, 23.01.16 um 16:00 Uhr.
Mannschaft: Fabian Bauer (Tor), Noah Behling (3/2), Liam Wilsdorf (1), Leon Fritz (3), Roman Wildenauer (1), Rinor Haxhimehmeti (1), Timo Müller (2), Dennis Brudermüller (6).

Die D2 machte es am Sonntag besser. Allerdings trat man als Tabellenführer gegen die am Tabellenende stehenden Teams aus Gerlingen und Obertürkheim an. Da die E1-Jugend an diesem Tag selber im Einsatz war konnten die nur im ersten Spiel aushelfen, was man nach guter Leistung souverän mit 17:3 gewann. Im zweiten Spiel waren dann noch Julius und Noel von der E-Jugend dabei. Die Mannschaft spielte, obwohl sie in dieser Formation noch nie angetreten sind, sehr gut und gewann deutlich mit 14:1.
Gratulation an das ganze Team!
Jetzt geht es im letzten Spieltag am 12.03.2016 gegen Remshalden und Schmoeff um die Meisterschaft.
Mannschaft: Jaron Möhrle, Kevin Müller, Moritz Runft, Robert Gierer, Marvin Müller, Luke Fritz, Noel Wilsdorf, Julius Gierer, Michel Müller, Tim Metzger.