C2 gewinnt sicher gegen Schwaikheim II

Nach der Auftaktniederlage im ersten Spiel in Remshalden, war Wiedergutmachung angesagt. Im Heimspiel gegen Schwaikheim wollte man die Sache unbedingt besser machen. Mit einer kämpferischen Einstellung von Beginn und einer guten Abwehrarbeit starteten die Jungs in die Partie.

Schnell zeigte sich dass der Gegner aus Schwaikheim an diesem Tag kein Prüfstein für die B2 werden sollte. Schnell erzielte man Tor um Tor und zog auf 10:1 davon was natürlich schon die Vorentscheidung war. Zu diesem Zeitpunkt etwa Mitte der ersten Halbzeit konnte schon munter durchgewechselt werden, so dass alle Spieler ihre Spielanteile bekommen konnten. Zur Halbzeit schraubte man das Ergebnis auf 25:3 Tore.

In der 2. Hälfte galt es die Konzentration hoch zu halten was dann aber nur teilweise gelang. Im Gefühl des sicheren Sieges wurde in der Abwehr nicht mehr energisch dagegen gehalten und Schwaikheim gelangen einiger Tore mehr als in Halbzeit eins.

Nichts desto trotz siegten die Jungs mit 38:11 Toren und der ersten Sieg in dieser Saison war unter Dach und Fach.

Es spielten: David Rometsch, Paul Geesner, Jonas Ziegler, Maurice Bathe, Linus Feinweber, Max Luithardt, Max Kunze, Johannes Theurer, Luca Jaudes, Fabian Berger, Nico Herrmann, Julian Holzwarth, Tobias Schmalzried

Nächstes Spiel findet am Sa. 17.10. in Sillenbuch statt. Über eine zahlreiche Unterstützung freut sich die B2.