Endspurt für Dauerkartenbesitzer

Bisherige Dauerkartenbesitzer können Vorkaufsrecht in Anspruch nehmen.

Alle Dauerkartenbesitzer die ihren derzeitigen Platz auch in der kommenden Saison behalten möchten und sich noch nicht bei uns in der Geschäftsstelle gemeldet haben, müssen dies bitte in den nächsten Tagen telefonisch oder per E-Mail tun.

Alle Plätze die bis 7. Juni2015 nicht reserviert wurden werden freigegeben und mit den vielen Dauerkartenanfragen die uns jetzt schon vorliegen neu belegt.

—————————————————————————————————————

Die Reservierungsphase für die bisherigen Dauerkartenbesitzer beginnt am 27. April 2015 und endet am 05. Juni 2015. Jeder aktuelle Dauerkartenbesitzer der seine Dauerkarte auch für die kommende Saison, unabhängig der Ligazugehörigkeit, behalten möchte, muss sich in dieser Frist in der Geschäftsstelle melden. Aufgrund der Preisunterschiede zwischen der 2. und der 1. Bundesliga wird die Dauerkarte nicht mehr direkt bezahlt, sondern im System „geblockt“.

Ebenso werden ab dem 27. April 2015 Dauerkartenanfragen per Online-Formular in der Geschäftsstelle entgegengenommen. Hierbei ist eine direkte Platzwahl nicht möglich. Anhand der ausgewählten Kategorie (1 oder 2) werden die Plätze nach Möglichkeit zugeteilt und im System geblockt. Die Plätze in der Kategorie 1 sind bereits zu weiten Teilen ausgebucht.

Ab dem 08. Juni werden die Inhaber der geblockten Plätze über den weiteren Ablauf informiert.

Die Einzelpreise und die Dauerkartenpreise werden zur neuen Saison auch in der 2. Bundesliga angepasst. Wir haben uns bei der neuen Preisstruktur am oberen Mittelfeld der 2. Bundesliga orientiert.

Im Falle eines Aufstieges in die 1. Bundesliga erhöhen sich die Ticketpreise und die dazugehörigen Dauerkartenpreise. Tritt dieser Fall ein, hat der Käufer das Recht, seine Reservierung zurück zu nehmen.

Falls Sie Fragen zur Abwicklung haben können Sie sich jederzeit per Mail oder telefonisch an Monika Heib in der Geschäftsstelle wenden.