Philipp-Laible-Gedächtnisturnier

Der TV Bittenfeld veranstaltet nun schon zum neunten Mal sein Jugendturnier zum Gedenken an den im Jahr 2002 verstorben Jugendspieler Philipp Laible. Auch in diesem Jahr hat der TVB wieder ein starkes Teilnehmerfeld gewinnen können. Das Turnier liegt unmittelbar vor der ersten Qualifikation ist damit ein guter Test für die anstehenden Entscheidungen im Bezirk und auf Verbandsebene

Traditionell beginnt die C-Jugend das Turnier am Samstag, den 18.04.2015. Turnierbeginn 10:15 Uhr.

Am Sonntagmorgen geht es mit der D-Jugend weiter, die Jungs brauchen noch nicht so viel schlaf und starten schon um 8:15 Uhr. Ab 12:30 Uhr sind dann die B-Jugendlichen dran, die den ganzen Sonntagnachmittag um den Turniersieg kämpfen werden. Um 19:00 Uhr ist dann alles vorbei, und zwei Tage mit spannenden Begegnungen und sicherlich tollem Jugendhandball sind vorbei.

Bei den jüngsten, der D-Jugend, sind folgende Teams am Start: Handballregion Bottwar JSG, EK Winnenden, SG Weinstadt, JSG Echaz/Erms, SV Remshalden, TVB.

Bei der C-Jugend ein wirklich starkes Teilnehmerfeld. Mit der JSG Echaz/Erms und Frisch Auf! Göppingen treffen sich die Endspielgegner des württembergischen Meisterschaftsfinales wieder – jetzt natürlich mit neuem Jahrgang – das ja die JSG mit 32:28 für sich entscheiden konnte. Hinzu kommt die SG Pforzheim/Eutingen, die für ihre gute Jugendarbeit bekannt ist und von der HBL für vorbildliche Talentförderung im Amateurbereich ausgezeichnet wurde. Unter anderem ist ihre A-Jugend in dieser Saison Meister der Bundesliga geworden und spielt nun im Viertelfinale zur deutschen Meisterschaft gegen die Füchse aus Berlin. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch die starken Teams der Jugendspielgemeinschaften aus Bottwar und Deizisau/Denkendorf und natürlich dem Gastgeber aus Bittenfeld.

Das Teilnehmerfeld der B-Jugend steht da in nichts nach. Auch hier ist die SG Pforzheim/Eutingen am Start. Hinzu kommt die JSG Rottweil, der TV Flein, der Nachwuchs des Drittligisten SV Kornwestheim, und die Handballregion JSG Bottwar, die – wie in den meisten Jahren zuvor – beim Turnier wieder in allen Altersklassen vertreten ist. Zuletzt natürlich unsere B-Jugend, die bei diesen Gegnern gleich richtig gefordert ist.

Bei der B- und C-Jugend sind es für alle Teams 5 Spiele á 20 Minuten. Also ein kleiner Handballmarathon, der jedem Teilnehmer aber auch genügend Gelegenheit gibt, sich einzuspielen und verschiedene Formationen und Abläufe auszuprobieren. Und dafür ist dieses Turnier auch da.

Alle Handballfreunde sind recht herzlich in die Gemeindehalle eingeladen. Für das leibliche Wohl ist wie immer  bestens gesorgt. Der TV Bittenfeld freut sich auf ihren Besuch.

Wer am Samstag noch nicht genug vom Handball hat, kann am Anschluss an das Turnier noch die Spiele der Zweiten und Dritten Mannschaft besuchen.

Bezirksliga: TVB 3 gegen Hbi Weilimdorf/Feuerbach um 17:30 Uhr

Württembergliga: TVB 2 gegen SV Fellbach um 19:30 Uhr

Die Spielpläne können unter dem folgenden Link runtergeladen werden:

https://www.dropbox.com/sh/h3hsykbpp80p2ez/AABF6vYIhOAxHeyAGzjMub7Ba?dl=0