D1 Jugend Bezirksliga

D1: Knappe Niederlage beim Tabellenführer in Remshalden

Am Sonntag 08.03. waren die Jungs vom TVB zu Gast beim ungeschlagenen Tabellenführer SV Remshalden.  Die Ausgangsbedingungen ließ schon mal nichts Gutes ahnen. Bei der Abfahrt waren gerade 6 Feldspieler und ein Torwart zugegen, sodass der kleine Tross ohne Auswechselspieler nach Remshalden reisen musste.

Die 7 verbliebenen Jungs wollten dann aber auch nicht die Flinte von vornherein ins Korn werfen, sondern ein ordentliches Spiel abliefern. Und dies gelang dann auch eindrucksvoll. In der ersten Hälfte zeigten die „Aufrechten Sieben“ eine klasse Leistung im Angriff und Abwehr und ließen die Remshaldener etwas verdutzt zurück.  Tor um Tor wuchs der Vorsprung und beim Halbzeitpfiff führten die Jungs mit 6 Toren. Beim Stande von 14:8 für den TVB wurden die Seiten gewechselt.

Dass die 2 Hälfte nochmals hart werden würde war allen klar. Durch den Kräfteverschleiß und einigen Spielminuten in Unterzahl, da man ja nicht ergänzen konnte, holte Remshalden schnell auf. Auch einige technische Fehler und Fehlabspiele ermöglichten dem Gegner leichte Konter. Weitere Fehlwürfe und verworfene  7m folgten, weil die Jungs auf dem letzten Zahnfleisch daher kamen.

Und so ging das Spiel leider noch unglücklich mit 21:19 verloren. Was die „Aufrechten Sieben“ aber an diesem Tage abgeliefert haben war aller Ehren wert und eine super kämpferische Einstellung.

Mit etwas Glück und Konzentration war die Überraschung durchaus möglich. Auch wurden die Jungs in der 2 Hälfte nicht von der Schirileistung begünstigt.

Es spielten:

Max Keil, Linus Feinweber, Noah Behling, Luca Jaudes, Fabian Bauer, Max Luithardt, Finn Eberle

Mit dieser guten Leistung wollen die TVB-Jungs auch das letzte Heimspiel der Saison am nächsten Samstag 14.03. um 16:00 Uhr in der Gemeindehalle angehen. Gegen die Mannschaft von „Oberer Neckar“ wird es nochmals voll zur Sache gehen. Kommen sie alle und feuern die Jungs nochmals kräftig an.