D1 Jugend Bezirksliga

D1: Herbe Niederlage gegen Weinstadt mit 23:14

Am Sonntag 8.2. setzte es für die D1 gegen die SG Weinstadt eine deutliche Niederlage.

Der Gegner war an diesem Tag einfach in allen Belangen besser. Von Beginn an rannte man einem Rückstand hinterher den man nicht mehr aufholen konnte. Bei Weinstadt war fast jeder Schuß ein Treffer und die Jungs des TVB trafen das Tor nicht. Der Torwart von Weinstadt vernagelte regelrecht das Tor. Freie Würfe von allen Positionen und selbst vom 7m-Punkt wurden nicht verwandelt, sodass die Rückstand immer mehr anwuchs.

Gegen die aggressive Deckung von Weinstadt fanden die Jungs einfach kein Mittel und viele technische Fehler machten es dem Gegner dann einfach leichte Tore im Tempogegenstoss zu erzielen. Das eigene Deckungsverhalten indes war nicht kompakt genug und durch etliche 2-Minutenstarfen schwächten sich die Jungs zusätzlich. Somit siegte Weinstadt verdient mit 23:14 Toren.

Es spielten: Max Keil, Linus Feinweber, Noah Behling, Julian Lok, Luca Jaudes, Fabian Bauer, Fabian Berger, Max Luithardt, Sebastian Luithardt, Finn Eberle

Jetzt ist erstmal Faschingspause und die Jungs können neue Kräfte sammeln für das nächste schwere Auswärtsspiel am 8.3. in Remshalden. Da wartet der Tabellenführer und dies erfordert eine konzentrierte Leistung um dort bestehen zu können.