C2 Jugend – Erfolgreicher Rückrundenauftakt !

TV Bittenfeld 2 – Hbi Weilimdorf/Feuerbach             22:16 (8:8)
Zum Start ins Handballjahr 2015 trat der TVB erstmals in dieser Saison fast in Vollbesetzung an. Dennoch machte sich die dreiwöchige Trainingspause zu Spielbeginn deutlich bemerkbar.

Die C2 fand nicht zum gewohnten Angriffsspiel, glücklicherweise war jedoch die Abwehr von Beginn an hellwach. So stand nach fünf Minuten nur ein mageres 1:1 auf der Anzeigetafel. Mit zunehmender Spieldauer steigerte sich der TVB-Angriff zusehends. Durch sehenswerte Auslösehandlungen setzten sich die Jungs bis Mitte der 1. Hälfte auf 6:2 ab. Einzig die Chancenverwertung war in dieser Phase noch ausbaufähig. Auch nach dem Team-Time-Out der Gäste erspielte sich unser Team weiterhin hochkarätige Chancen, ließ aber nun die meisten davon aus. Dies nutzten die Jungs aus Weilimdorf konsequent und holten bis zur Pause Tor um Tor auf. Kurz vor dem Pausenpfiff des guten Schiedsrichters fiel der Ausgleich zum 8:8.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich am Spielverlauf wenig. Die Blau-Weißen zeigten reihenweise gelungene Angriffsaktionen, gingen aber damit auch weiterhin sehr großzügig um. Bis zur 40. Minute (14:14) blieb die faire Begegnung ausgeglichen. Die Schlussphase gehörte dann ganz den Bittenfeldern. Jetzt wurden die Tormöglichkeiten endlich konsequent ausgenutzt. Durch sieben Toren in sieben Minuten schaffte unsere C2 beim 21:14 die Entscheidung. Am Ende holte unser Team verdient die ersten Pluspunkte im neuen Jahr.

Mit der spielerischen und kämpferischen Leistung darf man nach der Trainingspause zufrieden sein. Die Chancenverwertung muss bis zum nächsten Spiel (Sonntag, 18.01.15 um 14.00 Uhr) bei den Jungs aus Schmiden/Oeffingen noch deutlich verbessert werden.

Das Team:

Max Petershans, Maxi Hamp (beide Tor), David Ristov, Carlo Schreyer, Max Keil, Lars Rögner, Tobias Schmalzried, Nico Herrmann, Finn Eberle, Lucas Kleinknecht, Jonas Ziegler, Max Kunze