Achtung! Spielverlegungen in der Rückrunde!

Die beiden Heimspiele gegen Bad Schwartau und Großwallstadt müssen verlegt werden.

Der TV Bittenfeld 1898 muss zwei seiner Rückrunden-Heimspiele in der Stuttgarter SCHARRena verlegen. Die Neuansetzung wurde nötig, weil der Spielplan des benachbarten Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart weiter komplettiert wurde und neue Spieltermine von der DFL festgezurrt wurden. Dabei kommt es zu Überschneidungen mit den beiden Heimspielen des TV Bittenfeld 1898 gegen den VfL Bad Schwartau und dem TV Großwallstadt. Parallel können die Spiele des VfB und des TVB im Stuttgarter Neckarpark nicht ausgetragen werden.

Das ursprünglich für Freitag, den 20. Februar 2015 angesetzte Heimspiel der WILD BOYS gegen den VfL Bad Schwartau wird daher ein Tag später ausgetragen. Die Anwurfzeit am Samstag, den 21. Februar bleibt mit 20 Uhr unverändert. Das Heimspiel gegen den TV Großwallstadt muss zudem von Sonntag, 12. April 2015 auf Freitag, den 10. April 2015 vorverlegt werden. Spielbeginn wird hier 20 Uhr sein.
Wir bitten die Änderungen zu beachten. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.