C2 Jugend Bezirksklasse

Dezimierte Mannschaft schlägt sich tapfer !

TSF Welzheim – TV Bittenfeld 2   29:15 (13:1)

Nach vierwöchiger Spielpause musste die C2 zum Tabellenzweiten nach Welzheim reisen. Die Vorzeichen waren allerdings nicht gut, nachdem insgesamt sieben Spieler – teilweise unmittelbar vor der Anfahrt – absagen mussten. Glücklicherweise haben sich vier D-Jugendspieler bereit erklärt mitzuwirken, wodurch der TVB mit wenigstens einem Auswechselspieler antreten konnte.

Von Beginn an zeigte unsere Mannschaft dann leider zu viel Respekt vor dem Gegner. Im Angriff fehlte der Zug zum Tor, weshalb man den agilen Abwehrverband der Gastgeber kaum überwinden konnte. In den Fällen in denen dies einmal gelang, scheiterten unsere Jungs am guten Welzheimer Torhüter. In der Abwehr wurde aufopferungsvoll gekämpft, man musste aber dennoch immer wieder die gegnerischen Angreifer passieren lassen. Nach einer einseitigen ersten Hälfte, lag das Team bereits deutlich zurück.

Nach dem Seitenwechsel bewiesen unsere Jungs eine tolle Moral. Das Team kam hochmotiviert aus der Kabine zurück und konnte nun ihre spielerischen Möglichkeiten zeigen. Es entwickelte sich eine deutlich ausgeglichenere Partie, wenn auch noch immer mit Vorteilen für die Gastgeber. Dennoch durften die Zuschauer das eine oder andere schön herausgespielte TVB-Tor bewundern. Am Ende musste man sich dem bisher stärksten Gegner aber deutlich geschlagen geben.

Am kommenden Wochenende steht das nächste Spiel gegen die noch ungeschlagenen Jungs der Stuttgarter Kickers an (Sonntag, 30.11.14 um 14.00 Uhr in der Gemeindehalle). Man darf gespannt sein, mit welcher Mannschaft die Blau-Weißen dann antreten können.

Ein Dank gilt unseren D-Jugendspielern für ihre Unterstützung und ihre engagierte Leistung. Wir freuen uns auf weitere Einsätze von euch.

Das Team:

Max Petershans, (Tor), David Ristov, Lucas Kleinknecht, Carlo Schreyer, Finn Eberle, Max Keil, Max Luithardt, Sebastian Luithardt