D1 Bezirksliga

TV Bittenfeld – SG Weinstadt   23:16 (9:7)

Am vergangenen Sonntag kam es in der Gemeindehalle zum Aufeinandertreffen der bisher ungeschlagenen Mannschaften des TVB und der SG Weinstadt. Es war eine interessante Begegnung zu erwarten, und die Erwartungen wurden zumindest in der ersten Hälfte auch erfüllt. Es entwickelte sich im ersten Durchgang eine temporeiches und interessantes Jugendspiel. Die starken Weinstäder Gäste machten es dem TVB nicht leicht, spielten eine konzentrierte Abwehr und fanden im Positionsspiel immer wieder die Lücken in der Abwehr. Die Jungs von der D1 hielten aber gut dagegen und erspielten sich bis zur Halbzeit einen kleinen Vorsprung. Pausenstand 9:7.

Nach dem Wechsel legten die Bittenfelder einen kleinen Zwischenspurt hin, der es in sich hatte. Jetzt wurde im Angriff mit mehr Bewegung gespielt und mit guten Kombinationen konnte man die SG Abwehr einfach überwinden. Eine starke Leistung der D1! Innerhalb von zehn Minuten hatte man sich auf 19:10 abgesetzt, und sich gegen die weiterhin gut mitspielende Weinstädter bereits auf die Siegerstraße gebracht. Mit diesem Vorsprung im Rücken gelang fast alles und am Ende siegte der TVB verdient mit 23:16. Gratulation an das ganze Team zu dieser tollen Vorstellung.

Auf den Lorbeeren ausruhen darf man sich allerdings nicht. Schon nächste Woche wartet eine erneut gute Mannschaft auf den TVB. In Oeffingen muss man gegen den HSC Schmiden/Oeffingen ran. Traditionell keine leichte Aufgabe. Unsere Jungs werden versuchen an die Leistungen vom Wochenende anzuknüpfen, mal sehen ob es Auswärts was zu holen gibt. Gespielt wird am Sonntag, den 19.10.2014 in der Sporthalle in Oeffingen.

Mannschaft: Fabian Bauer im Tor, Max Luithardt (7), Noah Behling (4), Fabian Berger (1), Finn Eberle (5), Linus Feinweber (2), Max Keil (4), Julian Lok, Sebastian Luithardt, Luca Jaudes.