C2 Bezirksklasse

Nach schwacher Leistung unnötig verloren !

HSV Stammheim/Zuffenhausen – TV Bittenfeld 2     23:17 (11.5)

Auch im zweiten Saisonspiel konnte die C2 ihre spielerischen Möglichkeiten nicht abrufen. Obwohl das Fehlen von vier Stammspielern und das schöne Wetter nicht unbedingt die besten Voraussetzungen waren, konnte unser Team zu keiner Zeit an sein wahres Leistungsvermögen anknüpfen.

Die Blau-Weißen verschliefen die 1. Hälfte komplett. Im Angriff wurde kaum ein Ball sicher gefangen und somit konnte man keinen Druck auf die gegnerische Abwehr aufbauen. Die Abwehr agierte passiv und undiszipliniert, wodurch den Gastgeber freie Tormöglichkeiten auf dem Silbertablett serviert wurden. Diese nutzten die HSV-Jungs zu einer deutlichen Führung (2 – 10). Bis zur Pause konnte lediglich eine geringfügige Ergebniskorrektur erfolgen.

Nach dem Seitenwechsel blitzte die Spielfähigkeit des TVB immer wieder auf. Doch unnötige Ballverluste und ein großzügiger Umgang mit den klarsten Torchancen verhinderten die Aufholjagd. So plätscherte die Partie dem Ende entgegen, ohne das die Blau-Weißen wesentlich den Rückstand verkürzen konnten.

Trauriger Höhepunkt war die, durch ein unnötiges Foul, verursachte Verletzung von Nico, der sich bei dieser Aktion die Hand gebrochen hat. Wir wünschen ihm hier gute Besserung.

Diese Niederlage gilt es schnell abzuhaken, da am kommenden Wochenende unser Team im ersten Heimspiel (Sonntag, 19.10.14 um 13.00 Uhr) die Jungs aus Gablenberg / Gaisburg empfängt.

Es bleibt abzuwarten, ob die in Zuffenhausen fehlenden Spieler dort eingesetzt werden können, Nico wird definitiv pausieren müssen. Evtl. helfen die gewohnten Rahmenbedingungen in der heimischen Umgebung dem Team, damit es endlich seine wahren Möglichkeiten zeigen kann.

Das Team:

Max Petershans, Maxi Hamp (bei Tor), David Ristov, Lars Rögner, Max Kunze, Lucas Kleinknecht, Tobias Schmalzried, Jonas Ziegler, Nico Herrmann